So hot! Beyoncé macht jetzt Flash-Tattoos

Die Sängerin bringt uns zum Glänzen

Beyoncé trägt selbst gerne ihre Flash-Tattoos.
  Der Song „Flow So sexy wirbt die Sängerin für ihre Tattookollektion.

Flash-Tattoos, also quasi die guten alten Abziehbildchen in ihrer neuen, sehr viel stylischeren Form, sind der absolute Sommer-Hype! Auf Festivals, am Beach und im Club funkelt und strahlen Arme, Beine und Dekolletés. Jetzt kommt es noch besser: R’n’B-Queen Beyoncé, 33, bringt gemeinsam mit Flash Tattoos eine Kollektion der schimmernden It-Pieces heraus!

Haben-wollen-Faktor 100! Der Flash Tattoo-Trend hat uns sowieso schon fest im Griff, da kommt diese News genau richtig! Queen Bey designt eine eigene Tattoo Kollektion!

Wir freuen uns wahnsinnig darüber, Beyoncé in der Flash-Familie begrüßen zu dürfen. Es war unglaublich, mit ihr zusammenzuarbeiten – sie hatte wirklich originelle und schöne Ideen,

zeigt sich Miranda Burnet in einem Statement des Unternehmens mehr als begeistert über die Zusammenarbeit mit der Sängerin.

Queen Bey zum Aufkleben

 

 

Inspiriert zu den einzelnen Motiven haben die coole Frau von Jay-Z unter anderem ihre eigenen Hits. So gehören z.B. Schriftzüge wie „Flawless“ und „Blow“ zu der Kollektion. Auch der „Beyhive“, also der Hype um Beyoncé, wird in den Motiven aufgegriffen. So bilden Wabenmuster in Schwarz und Gold Armbänder und Ketten. Auch kleine Bienenmotive gehören zu der Kollektion.

 

 

I woke up like this... covered head to toe in @beyonce #flashtats. Shop the look at FlashTat.com! #BeyonceXFlashTattoos

Ein von Flash Tattoos (@flashtattoos) gepostetes Foto am