So macht sich das Netz über Kim Kardashians Outfit bei den MTV VMAs lustig

Eingeschnürt in Balmain - seht hier die witzigsten Memes

Während Kylie Jenner, 18, im knappen Balmain-Kleid den Look ihrer älteren Halbschwester, 34, klaute, konnte Kim Kardashian bei den MTV Video Music Awards am Sonntag, 30. August 2015, nicht überzeugen. Zwar trug die Ehefrau von Kanye West, 34, ebenfalls eine Kreation des Designers, doch im Netz kursieren bereits wenige Stunden nach ihrem Red Carpet-Auftritt fiese Vergleiche zu Filmfiguren.

Die 34-Jährige ist zum zweiten Mal schwanger und kann das auch nicht mehr verstecken. Während ihr Liebster sich über seine Auszeichnung mit dem "Michael Jackson Video Vanguard Award" freuen durfte, war Kims Look leider nicht preisverdächtig.

Eingeschnürter XXL-Ausschnitt

Ihr khakifarbenes Dress von Designer Balmain, das auf dem Laufsteg sonst von Magermodels gezeigt wird, trug bei dem Kurvenstar nur unnötig auf. Der XXL-Ausschnitt mit Schnürung ließ das üppige Dekolleté des „Keeping Up With The Kardashian“-Stars eingeschnürt wirken. Große aufgesetzte Taschen im Cargo-Style betonten ihre Hüften.

 

 

Fiese Vergleiche im Netz

Auch im Netz scheint man von Kims Look nicht begeistert zu sein. Fiese Vergleiche zu Batman-Bösewicht „Der Pinguin“ werden gezogen. Auch Collagen von Kanye als Mace Windu und Kim als schwabbeliger Jabba the Hutt aus Star Wars machen derweil die Runde auf den Social Media-Plattformen.

Seht hier die fiesesten Vergleiche auf Instagram:

 

 

hahaha, people have no chill.

Ein von STAタCK (STARCK) (@sta7ck) gepostetes Foto am

 

 

 

Im going to bed #kanye #kanyewest #kimkardashian #cryin #shady #lmao #dead

Ein von Jonny Appleseed (@captain.higgins) gepostetes Foto am