So sexy relaxt Bonnie Strange: Doch etwas fehlt dem Model

Rätselhaftes Posting für ihre Fans

Wir alle freuen uns, dass endlich Freitag ist. Bonnie Strange, 28, wollte ihren Fans wohl eine besondere Freude machen, als sie mit ihnen ein Foto teilte, das einen Eindruck über ihren Feierabend gibt. Doch gleichzeitig stellt sie die Facebook-User vor ein Rätsel: "Etwas fehlt", kommentiert das Model nämlich ihren Schnappschuss.

In sexy Leoprint-Pantys lungert Bonnie an einem Glastisch herum, auf dem ein Glas Rotwein, eine Ananas, ein Kiwi mit Räucherstäbchen und Blumen stehen. Ganz dezent hält das Model außerdem ihre linke Hand ins Bild, die mit vielen Ringen geschmückt ist - an jedem Finger mindestens ein Schmuckstück, außer am Ringfinger, den ziert bloß ein "T".

Bonnie wirft Rätsel auf

Nun der mystische Kommentar ihres Fotos: "Etwas fehlt". Was fehlt denn dem Model, fragen sich die Fans und versuchen, Bonnies Rätsel zu lösen. "Deine Kleidung?", fragt einer, mehrere andere vermuten den "Ehering". Doch nachdem sie sich vor einem Jahr von Ehemann Carl Jakob Haupt trennte, genoss Bonnie eigentlich ihr Single-Leben, auch wenn das eine oder andere Foto Hoffnung auf eine neue Liebe machte.

Ob Bonnie sich nun nach einem Mann an ihrer Seite sehnt, oder nur einen Scherz machen wollte, da sie halbnackt ist, bleibt vorerst ihr Geheimnis.