Sommer-"Dschungelcamp": Carsten Spengemann verletzt!

Michael Wendler hat gerade erst das Krankenhaus verlassen

Worauf haben sich unsere Promis da nur eingelassen? Nicht nur, dass sie alle tatsächlich zurück in den Dschungel wollen, aber die Eintrittskarte dorthin scheint mit größeren Strapazen verbunden zu sein als bisher angenommen. Vor knapp einer Woche, am 14. Juli, wurde bekannt, dass sich Michael Wendler, 43, bei den Dreharbeiten einen Handbruch zugezogen hat, der im Krankenhaus behandelt werden musste. Jetzt der erneute Schock: Auch Sommer-"Dschungelcamp"-Teilnehmer Carsten Spengemann, 42, ist verletzt.

Der Nächste bitte!

Gerade erst wurde der Wendler aus dem Krankenhaus entlassen, da liegt der nächste Promi verletzt in der Ecke. Dieses Mal hat es Moderator Carsten Spengemann erwischt. Auf Facebook veröffentlichte er ein Foto seiner Blessuren - und die sehen wirklich nicht gut aus! Dazu schrieb er:

Wie ihr ja sicherlich aus den Medien bereits erfahren habt, war ich mit Naddel und Willi auf lustigen Expeditionen für RTL unterwegs… und das definitiv mit vollem Körpereinsatz. Mitspieler und Hindernisse haben ihre Spuren hinterlassen…

Was ist passiert?

Auf dem Bild sind deutlich Kratzwunden zu erkennen. Wie die „Bild“ weiter berichtet, soll Carstens Mitstreiterin für seine geschundene Brust verantwortlich sein. Angeblich musste der 42-Jährige Nadja Abd El Farrag, 50, in einer Aufgabe auf die Schultern nehmen. Während eines Abstieges rammte sie ihm dann wohl versehentlich ihr Knie in die Rippen. Dadurch kam es zu einer schmerzhaften Rippenprellung. Na hoffentlich hat sich der volle Körpereinsatz am Ende auch gelohnt.