Song für Justin Bieber: Selena Gomez singt über Herzschmerz

Kommt jetzt die erneute Versöhnung?

Sie können einfach nicht voneinander lassen: Justin Bieber, 20, und Selena Gomez, 22, scheinen sich wieder anzunähern. Der Auslöser für das mögliche Liebes-Comeback des ewigen On-/Off-Pärchens: Selenas neuer Hit "The Heart Wants What It Wants".

Bitterliche Tränen, flehentliche Blicke und vielsagende Liebesbotschaften - in ihrem Video zum Song "The Heart Wants What It Wants" verarbeitet Selena Gomez die schlagzeilenträchtige Trennung von Justin Bieber. Eine Passage aus dem Herzschmerz-Lied lautet etwa: "Es gibt eine Million Gründe, warum ich dich aufgeben sollte. Aber das Herz will, was es will."

Selenas Song lässt Biebs auf eine Versöhnung hoffen

Wie eine Quelle "Hollywoodlife" verraten haben will, soll der 20-Jährige Selenas Lied als geheime Botschaft an sich verstehen: "Justin nimmt diesen Song als Zeichen, dass sie wieder zusammenkommen. Warum sonst spricht sie immer noch davon, dass sie ihn so sehr liebt?" Der Insider berichtet weiter: "Justin denkt, dass sie beide Seelenverwandte sind (...) Der Song macht ihn traurig, weil er Selena immer noch liebt."

Selena & Justin bald wieder vereint?

Ob die 22-jährige Sängerin den reumütigen Biebs wieder zurücknimmt? Immerhin soll er sie 2013 mit einem brasilianischen Model böse betrogen haben. Die Affäre packte damals alle pikanten Details über ihr Techtelmechtel mit dem Teenie-Star aus, wurde nicht müde, von Biebers Qualitäten im Bett zu sprechen. Und auch Selena hatte sich endlich von der Trennung ihrer großen Liebe erholt, soll sich mit Orlando Bloom getröstet haben.

Seht hier das Video zu "The Heart Wants What It Wants":

 

 

 

Glaubt ihr, Biebs und Selena gehören zusammen?

%
0
%
0