Sparsame Royal Lady! Herzogin Kate trägt 79-Euro-Kleid und recycelte Robe

Catherine strahlt auch in günstiger Mode

Top! Herzogin Kate im schicken, schwarzen Kleid von Seraphine An der Seite von Prinz William sieht Kate in ihrem recycelten kleid einfach wunderschön aus.  Herzogin Kate im glamourösem, recycelten Kleid von Jenny Peckham.

Auch Royals können sparen! Das bewies Herzogin Catherine, 32, jetzt beim "St. Andrews 600th Anniversary Dinner", indem sie in einem recycelten Abendkleid von Jenny Peckham erschien. Bereits am Nachmittag vor dem Event ließ sich die hübsche Brünette im kleinen Schwarzen von Jenny Peckham bei einer royalen Veranstaltung blicken. Toll! 

Sie trägt ein 79-Euro-Kleid

Statt sich in teure Designerkleidung von Alexander McQueen, Burberry, Temperley London oder L.K. Bennet zu werfen, macht Herzogin Kate jetzt vor, dass frau auch in preisgünstigen Kleidern eine tolle Figur machen kann, ohne underdressed auszusehen.

Denn wer hätte gedacht, dass Kate in ihr schwarzes Stoffkleid bloß 99 Dollar, umgerechnet, 79 Euro, investiert hat? Zu dem schicken Outfit kombinierte sie eine lange goldene Kette und glitzernde Silberohrringe und hatte ihre Haare passend zu dem eleganten Schmuck zu einem stilvollen Zopf gebunden.

Recycelt und trotzdem glamourös

Am Abend erschien die werdende Zweifach-Mama an der Seite von Prinz William in einem sehr glamourösen nachtblauen Abenddress von Jenny Peckham mit edlem Ohrschmuck und passendem Armband, die Haare hochgesteckt. Wow! Wie immer lenkte das hübsche Königspaar alle Blicke auf sich. Dass Kate an diesem Abend auf nachhaltige und günstige Garderobe setzte, war von außen nicht zu erkennen. Toll, dass sogar Royals wie Kate, die sich ultra-glamouröse Outfits locker leisten können, ein gutes Vorbild dafür sein können, dass Mode nicht immer teuer sein muss. Das schulterfreie Kleid lässt die 32-Jährige strahlen. 

Die britische Schönheit weiß sich auch mit kleinem Budget stilvoll zu kleiden. Nicht ohne Grund werden ihre Looks von vielen beneidet und nachgestylt. Seid ihr jetzt auch davon angesteckt, günstigere Mode zu kaufen?

Wie sparst du in Sachen Mode?

%
0
%
0
%
0