Bachelor Andrej Mangold: Hört auf, mich zu beleidigen!

Der Rosenkavalier schickt Vanessa Prinz nach Hause – die User sind fassungslos

Bachelor Andrej Mangold, 32, hat genug! Die Zuschauer können seine Entscheidung in der Nacht der Rosen absolut nicht nachvollziehen. Warum hat er Vanessa Prinz, 26, eiskalt abserviert? Die User machen ihrem Ärger im Netz Luft und feuern ordentlich gegen Andrej. Jetzt wehrt er sich …

Eklat nach Bachelor-Entscheidung um Vanessa Prinz

Eigentlich war doch alles so schön! Vanessa strahlte Andrej in einer Tour an und auch der Rosenkavalier knutschte mit der Blondine, was das Zeug hält. Dann bei der Entscheidung der Mega-Schock: Vanessa musste ihre Koffer packen, Andrej hat ihr das Herz gebrochen. Obwohl sie die Liebes-Klatsche tapfer verkraftete, motzen die User jetzt bei Instagram:

Er hat die beste und sympathischste Frau gehe lassen.

Andrej, das war ein Fehler!

Du hast die Falsche gehen lassen, Andrej!

DAS sind noch die netten Kommentare …

 

Andrej Mangold: "Mich persönlich zu beleidigen ist unnötig"

Andrej wurde sogar beleidigt! Ein No-Go für den sensiblen Sportler. Immerhin würden die Zuschauer gar nicht wissen, was abseits der Kameras alles passiert ist.

Leute, es ist in Ordnung, wenn manche von euch sauer sind und Kritik äußern. Aber mich persönlich zu beleidigen ist unnötig. Nutzt eure wertvolle Zeit für etwas Sinnvolleres als Hass zu verbreiten!,

beschwert er sich in seiner Instagram-Story. Es sei ganz allein seine Entscheidung.


Quelle: Instagram / dregold

Wie siehst du das? Gib deine Stimme in unserem Voting ab.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

“Bachelor” Stefanie Gebhardt: Also doch! Sex mit Andrej

"Der Bachelor": Jetzt packt Andrej Mangold aus!

"Der Bachelor": Peinliche Penis-Panne

Was sagst du dazu?

%
0
%
0