Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

„Bachelor“-Clea-Lacy Juhn packt aus: DAS lief wirklich beim Übernachtungs-Date!

Die Kuppelshow-Siegerin offenbart, was zwischen ihr und Sebastian Pannek geschah

Nach dem großen Finale von „Der Bachelor“ ist es ganz offiziell: Sebastian Pannek, 30, und Siegerin Clea-Lacy Juhn, 25, sind ein Paar! Schon seit Wochen galt die Bürokauffrau aus Rastatt als klare Favoritin - spätestens seit dem gemeinsamen Übernachtungsdate mit dem Rosenkavalier. Ob es schon zu diesem Zeitpunkt zwischen den beiden Turteltauben gefunkt hat? Clea-Lacy brach nun endlich ihr Schweigen und verriet, was in der Nacht wirklich mit Sebastian lief.

Sex beim „Bachelor“? Clea-Lacy Juhn spricht Klartext!

Schon bevor die Kameras beim Übernachtungs-Date von Bachelor Sebastian Pannek mit Clea-Lacy Juhn aus waren, ging es zwischen den beiden heiß her. Die 25-Jährige war die erste Frau, die den damaligen Junggesellen küssen und im Anschluss sogar eine Nacht mit ihm verbringen dürfte.

Aber was ist damals wirklich zwischen Clea-Lacy und Sebastian gelaufen? In einem Live-Video auf Facebook stand das Paar seinen Fans nun Rede und Antwort.

Der Moment bei dem Übernachtungs-Date - viele haben sich gefragt, was ist da wohl passiert? Wir sind aus dem Hotel geflüchtet, an den Strand, und lagen dort auf Handtüchern. Da war so der Moment, wo ich gemerkt habe, okay, ich fühle mich bei diesem Menschen auch wohl. Da habe ich auch gemerkt, da kann mehr passieren,

offenbart Clea-Lacy.

Sex mit dem Bachelor? Scheinbar nicht während den Dreharbeiten in Miami. So richtig zur Sachen ging es zwischen Sebastian und Clea-Lacy nach eigener Aussage erst nach der letzten Rose, wie der 30-Jährige verrät: „So richtig, richtig nahe sind wir uns erst nach der Show gekommen“.

Sebastian Pannek: Clea-Lacy war seine klare Favoritin

Dass die brünette Schönheit die richtige Frau an seiner Seite ist, wusste der TV-Gigolo aber scheinbar schon viel früher als gedacht, nämlich als Clea-Lacy kurz vor den Homedates droht auszusteigen. Geschockt von dem Gedanken, dass er seine Favoritin verlieren könnte, realisiert Sebastian plötzlich die bereits tief verankerten Gefühle in seinem Herzen.

Da gab es diesen ganz bestimmten Moment, als Clea mich damit konfrontiert hat, dass sie Angst hat, dass sie am Ende enttäuscht wird und deshalb eventuell auch die Show verlassen wollte. Da habe ich gemerkt, wie nahe mir das gegangen ist. Als sie dann sagte, sie überlegt zu gehen, habe ich gemerkt, dass es für mich richtig scheiße wäre, wenn sie gehen würde. Und das wollte ich absolut nicht. Da habe ich noch mal richtig in mich hineingehört und gemerkt, was ich für sie empfinde.

Ob es bei Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn wirklich die große Liebe ist, wird die Zukunft zeigen…

Seht hier den Bachelor im Video: