Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Bachelor-Finale 2016: Letzte Rose für Leonie Pump, Tränen bei Daniela Buchholz

Leonard Freier: "Es ist mir gelungen, die Eine kennenzulernen!"

Leonie Pump ist die strahlende Gewinnerin. Sie konnte das Herz von Bachelor Leonard Freier für sich gewinnen. Zum großen Entsetzen von Daniela Buchholz. Die Lehrerin aus Hildesheim hat all ihre Hoffnung in eine gemeinsame Zukunft gesetzt und wurde bitter enttäuscht. Leonard hat es sich nicht einfach gemacht. Ob er die richtige Entscheidung getroffen hat?

Auf diesen Moment haben wir alle hingefiebert. Nach Wochen voller Emotionen, der ein oder anderen Zickerei und natürlich jeder Menge Geknutsche, hat Bachelor Leonard Freier, 31, endlich seine allerletzte Rose vergeben. Handelsfachwirtin Leonie Pump, 26, konnte den trainierten Rosenkavalier von sich überzeugen und hat damit Mit-Konkurrentin Daniela Buchholz, 24, kurz vorm Ziel ins Aus geschossen. Groooßes Drama beim Bachelor-Finale 2016!

Leonard ist am Ziel

Hach, was waren die letzten Wochen doch aufregend. Woche für Woche haben wir Leonard Freier dabei zugeschaut, wie er eine Lady nach der nächsten nach Hause schickte. Bis nur noch Lehrerin Daniela Buchholz und Handelsfachwirtin Leonie Pump übriggeblieben sind. Und heute, 16. März, hatte der Berliner Bodybuilder schließlich die Qual der Wahl und durfte seiner Herzdame die letzte rote Rose geben. Doch nicht so schnell! Denn vorher mussten die zwei Ladies sich noch Leonards Eltern stellen.

"Scheint, als wäre mein Vater schon in Leonie verliebt"

Denn die kennen ihren Sohnemann natürlich am besten und sollten ihm bei seiner Entscheidung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Kein Wunder, dass bei den Mädels bei so einer wichtigen Entscheidung das Herz ein bisschen lauter klopfte. So auch bei Leonie, die Leonards Eltern als erstes kennenlernen durfte. Doch alle Aufregung war völlig umsonst. Denn die hübsche Blondine schien sich auf Anhieb gut mit Leonards Eltern zu verstehen. Und das fiel auch dem TV-Junggesellen auf: "Scheint, als wäre mein Vater schon in Leonie verliebt".

Mama Freier: "Denke, dass Leonard die Entscheidung schon getroffen hat"

Doch auch Daniela nutzte selbstverständlich die Gunst der Stunde, um sich noch mal von ihrer besten Seite zu zeigen. Und schien direkt überzeugt zu haben.

Ich denke, dass Daniela dem Frauentyp von Leo entspricht: Sportlich, rasant. Das gefällt ihm und mir auch,

so Mama Freier. Hmm, das konnte Leonard in seiner Entscheidung allerdings auch nicht wirklich weiterbringen. Oder hatte er sie zu diesem Zeitpunkt längst getroffen? Wenn es nach seiner Mama geht, ja: "Ich denke, dass Leonard die Entscheidung schon getroffen hat."

"Aber ich habe mich nicht verliebt"

Und die bedeutete für Daniela leider nichts Gutes. Nachdem sich Leonard erst an ihre tollsten Momente und Dates erinnerte, kam für die 24-Jährige dann die plötzliche und ernüchternde Wahrheit:

Du bist ein großartiger Mensch, eine tolle Frau. Umso schwerer fällt es mir, dir zu sagen, dass mir trotzdem noch irgendetwas fehlt. Ich habe immer gehofft, dass das Gefühl noch kommt, aber ich habe mich nicht verliebt.

Schock für Daniela!

Daniela: "Ich bin so enttäuscht!"

Und während sie sich vor Leonard noch tapfer zeigte, kullerten im Taxi dann große Tränen der Fassungslosigkeit und Enttäuschung über ihr Gesicht: "Ich bin so enttäuscht! Alles was ich mir gewünscht habe, alles, was ich mir vorgestellt habe für die Zukunft, alles ist zerstört."

"Glaube, dass du mich glücklich machen könntest"

Ganz anders sah es bei Leonie aus, die gebannt Leonards Worten lauschte: "Ich habe dich geküsst und habe dir in die Augen gesehen. Und ich habe gedacht, vielleicht ist es das, was ich suche." Leonard machte es wirklich spannend. Doch dann sagte er endlich die Worte, auf die Leonie so lange gewartet hat:

Deswegen glaube ich, dass du mich glücklich machen könntest und deswegen möchte ich dich fragen, ob du die letzte Rose haben möchtest.

Und natürlich möchte sie! "Du weißt gar nicht, wie glücklich du mich machst." Doch hat ihre Liebe eine Zukunft?

Hat Leonard die richtige Entscheidung getroffen?

%
0
%
0