"Bachelor"-Sensation: Gewinnt Vanessa Prinz am Ende doch?

Irre Fan-Theorie kursiert im Netz, nachdem Andrej Mangold in Ditzingen gesichtet wurde

Medienberichten zufolge soll Andrej Mangold, 32, vor einer Woche im Heimatort von Vanessa Prinz, 26, gesichtet worden sein. Die musste allerdings nach den Dreamdates die Heimreise antreten. Einige Fans spekulieren nun, dass die "Gewinnerin der Herzen" am Ende doch noch den Bachelor für sich gewinnen konnte ...

Andrej Mangold in Ditzingen gesichtet

Wie der Radiosender "Antenne 1" kürzlich berichtete, wurde Bachelor Andrej angeblich in Ditzingen, der Heimat von Vanessa gesichtet. Natürlich stellt sich die Frage, welchen anderen Grund der 32-Jährige haben sollte, als seine Auserwählte Zuhause zu besuchen. Doch wie kann das möglich sein? Schließlich ist die Kuppelshow-Kandidatin doch nach den Dreamdates ausgeschieden.

 

 

"Ich bin doch nicht so doof und spaziere durch den Wohnort einer Kandidatin"

Die News hat die Gerüchteküche definitiv zum Brodeln gebracht. Auch Andrej selbst äußerte sich zu den Schlagzeilen. War er tatsächlich in Ditzingen unterwegs?

Ich bin doch nicht so doof und spaziere durch den Wohnort einer Kandidatin. Egal, ob Ditzingen, Düsseldorf, Bremen oder Stuttgart - so viel Grips habe ich auch,

lautet das Statement des Bachelors gegenüber der "Stuttgarter Zeitung".

Zudem erklärte Andrej im "Magenta Sport"-Podcast: "Auch wenn ich mich mit irgendeiner der verbliebenen Damen treffe, bin ich ja nicht so doof, dass ich mich öffentlich bei Licht in irgendeiner Provinz treffe, wo die Dame dann auch noch wohnt."

 

 

Irre Fan-Theorie: Gewinnt Vanessa am Ende doch noch das Herz von Andrej für sich?

Es scheint, als ob die Zuschauer nur schwer mit dem überraschenden Exit von Vanessa umgehen können. Kein Wunder, schließlich war die 26-Jährige mit ihren knapp 95 Tausend Instagram-Followern mit Abstand die beliebsteste der verbliebenen drei Kandidatinnen. Mittlerweile kursieren im Netz sogar wilde Verschwörungstheorien, die Andrejs Sichtung in Ditzingen erklären sollen:

Jenny gewinnt, sie sind wieder getrennt, deswegen war er bestimmt bei Vanessa!

Die kuriose Geschichte trifft im Netz auf viel Zuspruch - auch wenn sie sehr abwegig erscheint. Ob Jenny am Ende wirklich die letzte Rose bekommt, wird sich im großen Finale am 28. Februar zeigen ...

 

Glaubst du, Jenny gewinnt? Nimm an unserer Umfrage teil.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Der Bachelor": Sein mieses Spiel

"Der Bachelor": Mega-Skandal in der Villa - Kandidatinnen packen aus!

"Der Bachelor": Das sind die Top 4!

Glaubst du, Jenny gewinnt?

%
0
%
0