Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Der Bachelor 2017: Viola kommt Sebastian im Wasser näher: "Hab ihn fast ausgezogen"

Die 26-Jährige sorgt für schlechte Stimmung bei den Ladys: "Viola ist zu weit gegangen"

Eins steht fest: Der Kampf um das Herz von Bachelor-Schnuckel Sebastian Pannek, 30, ist in vollem Gange. Kein Wunder also, dass die Ladys jede Gelegenheit nutzen, um dem attraktiven Rosenkavalier näherzukommen. Und wo könnte man das besser als beim zärtlichen Plantschen im Wasser? Das dachte sich wohl auch Kandidatin Viola Kraus, 26, und nutzte prompt ihre Chance. Doch diese offensive Art kam bei ihren Mitstreiterinnen so gar nicht gut an...

Viola auf Tuchfühlung mit Sebastian Pannek

Dass zwischen Bachelor Sebastian Pannek und Viola Kraus die Chemie zu stimmt, zeigte sich bereits nach kurzer Zeit. Die 26-Jährige ergatterte nicht nur die begehrte weiße Rose, sondern wurde auch schon zu dem ein oder anderen Date eingeladen. So auch zum heutigen Gruppendate, bei dem es für die Mädels und den Bachelor mit einem Katamaran raus aufs Meer ging. Und mehr noch: Die Girls durften sogar mit Sebastian gemeinsam Seabob fahren. Und dabei kamen sich vor allem Viola und der 30-Jährige gefährlich nah:

Als es dann ein bisschen schneller wurde, da hatte man dann mal kurz überlegt 'Ups, ist mein Höschen noch da?' Das Höschen war zum Glück noch da, aber ich glaub, ich hab ihn in einer Situation aus Versehen fast ausgezogen,

so die Bachelor-Kandidatin verlegen. Doch auch nach der Fahrt konnten sich die Zwei noch nicht so richtig voneinander lösen. "Die Viola meinte am Ende, sie taucht nochmal kurz ab und dann war die direkt unter mir, aber dann war es schon zu spät. Vielleicht hätte ich auch direkt mit abtauchen sollen. Weiß nicht, was dann passiert wäre", gab Sebastian zu.

Bachelor-Girls sind sauer: "Viola ist zu weit gegangen"

Und natürlich blieb diese pikante Situation auch vor den restlichen Mädels nicht unbemerkt:

Viola ist heute auf jeden Fall zu weit gegangen. 

Und so wurde hintenrum fleißig gelästert. "Das ist schon schwierig, dass Viola schon so einen höheren Stellenwert hat oder man denkt, sie hat einen höheren Stellenwert. Und ich glaube, sie selbst denkt das auch", so Janika. Klingt ganz danach, als würden die Ladys in Viola eine ernstzunehmende Konkurrentin sehen.

Hat Viola Kraus schon gewonnen?

Zurecht! Denn auch in der Nacht der Rosen suchte Sebastian direkt das Gespräch mit einer ganz speziellen Blondine. Klar, mit Viola natürlich!

Bei dir hatte ich eigentlich ein ganz gutes Gefühl bis jetzt,

gestand der Junggeselle direkt. Und Viola scheint es da ganz ähnlich zu gehen: "Ich mag dich. Ich find's schön und fühl mich wohl mit dir". Mehr noch, wie sie weiter im Einspieler verriet:

Ich merke schon von Mal zu Mal, dass er ein wirklich toller Mensch ist. Es lohnt sich, um ihn zu kämpfen, denke ich. Vielleicht kann man das auch ein Kribbeln nennen.

Ob sich der Kampf lohnen wird und wie es wohl zwischen Sebastian und Viola weitergeht? 

Das erfahren wir nächsten Mittwoch, 20:15 Uhr auf RTL bei "Der Bachelor" - Es bleibt spannend!