"Der Bachelor": Mega-Shitstorm vor der Auftakt-Episode

"Einfach nur peinlich und sexistisch"

Noch bevor die erste Folge der 11. "Bachelor"-Staffel über die heimischen TV-Bildschirme geflimmert ist, hagelt es im Netz Kritik. Der Grund: Die winterlich inszenierten Bikinifotos der Kandidatinnen …

Sind die "Bachelor"-Fotos 2021 zu billig?

Das Bikini-Shooting der "Bachelor"-Kandidatinnen ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Show. Bisher erschien es im Kontext der sonnigen Drehorte auch naheliegend. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Die Sendung wird zum ersten Mal im kalten Deutschland produziertohne Sommer, Strand und Meer.

Für viele Zuschauer ist es aus diesem Grund unverständlich, warum die Rosen-Anwärterinnen trotzdem die Hüllen fallen lassen mussten. 2021 wurden die Frauen in einer winterlichen Schnee-Kulisse inszeniert. Bikini, Schal und Winterjacke passen für viele Fans der Show allerdings überhaupt nicht zusammen:

Ich finde es ein bisschen überflüssig, dass die Kandidatinnen im Bikini vorgestellt werden — vor allem, vor dem Winter-Thema-Hintergrund. Ist das nicht ein bisschen 2015, RTL?

 

Macht die Bilder ein Hobby-Fotograf?

 

Diese wirklich billig gemachten Bikinifotos führen schon vor Beginn der Staffel zu richtigem Fremdschamgefühl. Kann mich noch erinnern, dass 'Der Bachelor' mal was anderes als 'Love Island' war …

 

Einfach nur peinlich und sexistisch. Ähnelt mehr einem einem Erotik-Kalender.

 

Diese Bikinifotos finde ich oberalbern,

heißt es unter anderem bei Instagram.

Mehr zu "Der Bachelor":

 

 

 

"Die Leute sollen sich mal entspannen"

Und was sagen die "Bachelor"-Girls selbst zu dem Shooting? Gegenüber "Promiflash" haben sich nun zwei Kandidatinnen zu Wort gemeldet. Stephie Stark, 25, hat für die Kritik der Zuschauer kein Verständnis: "Niemand von uns steht dort nackt oder in Unterwäsche. Also sollten sich die Leute einfach mal entspannen", so die Meinung der Blondine.

 

 

Auch Mitstreiterin Debora Goulart, 24, steht hinter den Fotos:

Man sieht die Kandidatinnen in jeder Staffel in Bikinis, also glaube ich nicht, dass das eine große Überraschung war.