Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

"Es war total ätzend" - Der Bachelor: Ex-Kandidatinnen packen aus!

Liebes-Schwindel? Was Liz Kaeber und Melanie Müller exklusiv in OK! verraten

Abrechnung der Kandidatinnen: Liz Kaeber (l.) und Melanie Müller (r.) verraten Details von den Bachelor-Dreharbeiten.  ALLES DREHT SICH UMS AUSSEHEN: „Für die Nacht der Rosen wurden wir den ganzen Tag gestylt – die Kleider bekamen wir oft aufgezwungen“, verrät Melanie Müller. Liz Kaeber sagt in OK!: Wer bekommt die letzte Rose von Bachelor Leonard Freier? Noch im Rennen ist Leonie Rosella ... ... Daniela ... ... und Leonie. 

Was in Der Bachelor-Villa wirklich abgeht und wie viel dabei geschummelt wird: Die Ex-Kandidatinnen Liz Kaeber, 23, und Melanie Müller, 27, packen exklusiv in OK! aus. 

Melanie Müller: "Wir hatten kein Telefon, kein Fernseher, keine Bücher - nichts!"

Miami, Luxusvilla, spannende Dates, heißer Kerl! Eigentlich müssten die „Bachelor“-Dreharbeiten für die Kandidatinnen der Himmel auf Erden sein … Denkste! Kaum eine der ehemaligen Teilnehmerinnen erinnert sich gern an die Zeit in der Mädels-Villa zurück.

Du bist sieben Wochen in einem Haus eingesperrt! Da bekommst du echt eine Meise,

stänkert Melanie Müller im OK!-Talk. Sie buhlte 2013 in der dritten „Bachelor“-Staffel um das Herz von Jan Kralitschka. Tristesse nonstop:

Wir hatten kein Telefon, kein Fernsehen, keine Bücher – nichts! Aus Langeweile haben wir den ganzen Tag Chips in uns reingestopft!,

berichtet sie aus der Zeit in der Villa. „Damit schüren sie, dass die Mädels sich aus lauter Frust anfangen zu zoffen!“ Und nicht nur das - Streit und Stutenbissigkeit: „In den Interviews stellen sie dir gezielt Fragen, die Zicken-Zoff forcieren. Sie gießen Öl ins Feuer – damit was los ist in der Villa“, erzählt Melanie.

Liz Kaeber: "Man wird viel beeinflusst"

Genauso hat es auch Liz Kaeber beim „Bachelor“ 2015 erlebt:

Man wird viel beeinflusst. Jedes Mal wurde erfragt, wem wir keine Rosen geben würden. Damit fühlte ich mich oft unter Druck gesetzt,

so die Gewinnerin der letzten Staffel. Die Nacht der Rosen ist die Hölle: „Es war jedes Mal total ätzend. Man musste um 8 Uhr aufstehen. Um 9 Uhr hat ein Styling-Team angefangen, uns für den Abend zu stylen – den ganzen Tag lang!“, stöhnt Melanie.

"Ab mittags sitzt du dann in deiner blöden Robe da, wirst mit Make-up zugekleistert und wartest"

Ab mittags sitzt du dann in deiner blöden Robe da, wirst mit Make-up zugekleistert und wartest,

so die platinblonde Leipzigerin. Auch Liz Kaeber hielt die Rosennacht für eine Tortur: „Man ist fast 24 Stunden auf den Beinen.“ Doch das war nicht das einzige Problem während des anstrengenden Drehs ...

​Was die Ex-Kandidatinnen über die nicht freie Kleiderwahl und Alkohol in der "Bachelor"-Villa verraten, liest du in der aktuellen Ausgabe von OK!, ab Mittwoch, 9. März, im Handel!

"Der Bachelor": Mittwoch, 9. März, 21.15 Uhr, RTL

Hättest du lust, beim "Bachelor" mitzumachen?

%
0
%
0