Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Klare Worte! Bachelor-Franzi Maichle wettert gegen Leonard Freier

"Bei so vielen Terminen hätte man eh keine Zeit mehr für die Liebe gehabt"

Am Mittwochabend, 23. März, endete mit der Spezial-Sendung "Nach der letzten Rose" die diesjährige Staffel vom Bachelor 2016. Was bleibt, sind wohl vor allem einige gebrochene Herzen und bei dem ein oder anderen vielleicht auch ein kleiner Karriere-Kick nach oben. Bachelor Leonard Freier, 31, kann sich diesbezüglich auf jeden Fall nicht beklagen. Der Rosenkavalier hat zwar nicht die große Liebe gefunden, denn mit seiner Auserwählten Leonie Pump war er nie zusammen, doch dafür tourt der Unternehmensberater jetzt als DJ durch die Nachtclubs. Ex-Kandidatin Franzi Maichle findet für diese neue "Karriere" allerdings keine guten Worte...

Deutliche Worte an Leonoard

Nachdem sich Leonard bereits am Mittwochabend ein paar ziemlich fiese Vorwürfe und Kommentare anhören musste, schießt nun die nächste Lady gegen den Berliner. Franzi Maichle, die beim großen Wiedersehen nicht dabei war, findet auf ihrer Facebook-Seite ein paar ziemlich klare Worte für Leonard. Und dabei kommt ausgerechnet seine neue DJ-Leidenschaft gar nicht gut weg.

 

 

So hier gibts nun den Überblick der Tour Daten unseres Bachelors, der angeblich nach der "wahren Liebe" im TV gesucht...

Posted by Franzi Maichle on Donnerstag, 24. März 2016

 

So hier gibts nun den Überblick der Tour Daten unseres Bachelors, der angeblich nach der 'wahren Liebe' im TV gesucht hat und eigentlich überhaupt nicht ins Showbusiness wollte.. Nachdem er mehrere Herzen gebrochen hat und alles mitnahm, was nur ging, startet er wohl nun seine Karriere,

schreibt Franzi dort. Oha! Also grenzenlose Freude hört sich definitiv anders an. 

"Soll noch einer sagen, wir Kandidatinnen wären famegeil"

Doch das war noch längst nicht alles. Denn die brünette Brillenträgerin holt noch zu einem weiteren Schlag aus:

Bei so vielen Terminen hätte man ja eh keine Zeit mehr für die Liebe gehabt (geschweige denn für seine Tochter).. Soll noch einer sagen, wir Kandidatinnen wären famegeil! Er weiß, warum er mich besser nicht bei der gestrigen Aussprache dabei haben wollte.

Oh ja und darüber ist Leonard nach solchen klaren Worten mit Sicherheit auch ziemlich froh.