Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Melanie Müller: DARUM lästert sie über die Bachelor-Kandidatinnen

Die Ex-Kandidatin meint, die Auswahl der Frauen sei "eine Frechheit"

Seit wenigen Tagen steht endlich fest, welche 22 Single-Frauen ab Januar um das Herz des neuen "Bachelors" Daniel Völz, 31, buhlen werden. Logisch, dass die Herzdamen wieder völlig unterschiedlich sind - doch einer sind die offenbar nicht verschieden genug: Melanie Müller, 29, wettert jetzt gegen die neuen Bachelor-Kandidatinnen!
 

Melanie Müller meckert über Bachelor-Kandidatinnen

Dass Melanie Müller kein Blatt vor den Mund nimmt, ist mittlerweile bekannt. Nicht immer stößt die frischgebackene Mutter dabei auf Gegenliebe bei ihren Fans. Erst vor einigen Monaten äußerte sie sich via Facebook ziemlich kritisch zur Asylpolitik und erntete damit einen Shitstorm. Auch mit ihrem neuesten Tattoo oder ihrem ersten Ski-Urlaub mit Tochter Mia Rose zog die TV-Blondine den Unmut ihrer Follower auf sich.

Keine Kandidatin aus dem Osten?

Nun hat die 29-Jährige offenbar einen neuen Grund zum Meckern gefunden: Ausgerechnet die kürzlich bekannt gewordenen Bachelor-Kandidatinnen der neuen Staffel stehen in Fokus der neuen Läster-Attacke von Melanie Müller. Der Grund: alle Liebes-Anwärterinnen stammen aus Westdeutschland, darunter sind Herz-Damen aus Niedersachen, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Bayern und Hessen. Für die 29-Jährige ist das "eine Frechheit":

Wieso eine Sendung nur mit Wessis? Das ist Bullshit! RTL hat wohl Angst vor Ossi-Mädels!,

so die ehemalige Bachelor-Kandidatin gegenüber der "Bild"-Zeitung.

DAS sagt RTL zu der Kritik

Doch damit nicht genug, denn Melanie meckert weiter: "Wir sind doch viel lustiger, viel offener, viel hübscher als die da drüben. Sieht man ja auch an der aktuellen Miss Germany aus Leipzig."

Ahja! Und was sagt RTL zu den Vorwürfen? Gegenüber der Zeitung wies eine Sprecherin die Vorwürfe zurück:

Bei der Auswahl der Kandidatinnen spielt vor allem eine Rolle, eine bunter und unterhaltsame Mischung in der Sendung zu haben, weniger die Heimatregion der Damen.

Es sei viel mehr Zufall, dass in der neuen Staffel von "Der Bachelor" keine Kandidatin aus den übrigen Bundesländern dabei ist. Übrigens startet die neue Staffel von "Der Bachelor" am 10. Januar 2018 auf RTL.

Denkst Du, dass Melanie Müllers Kritik an den Bachelor-Kandidatinnen gerechtfertigt ist? Stimme in unserer Umfrage ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!
 

Findest du Melanie Müllers Kritik an der Kandidatinnen-Auswahl gerechtfertigt?

%
0
%
0