"Bachelorette"-Alex: "Sie hat sich für den Falschen entschieden!"

Alisa übergab im Finale der RTL-Kuppelshow Patrick Cuninka die letzte Rose

Bittere Abfuhr für Alex Peplinski im ... entschied sich Alisa für Patrick Cuninka, mit dem sie heute laut eigener Aussage immer noch zusammen ist.  Alex kann Alisas Entscheidung auch Wochen nach dem Finale nicht verstehen. 

Die letzte Rose in der RTL-Kuppelshow bekam Patrick, 25. Alex, 30, sein Konkurrent um "Die Bachelorette" Alisa, 27, ging leer aus. Wie aber steht der Verschmähte heute, einige Wochen nach der Aufzeichnung des großen Rosen-Finales, Alisas Wahl? OK! hat mit dem Magdeburger gesprochen. 

Alex Peplinski spricht Klartext

 Sie hat sich für den Falschen entschieden,

findet der Zweitplatzierte der RTL-Show "Die Bachelorette".

"Entschied sich für das Muttersöhnchen"

Die ganze Zeit ging er davon aus, dass er Alisas Herz erobert hätte. "Und dann entschied sie sich für das Muttersöhnchen, das noch zu Hause wohnt", klagt Alex gegenüber OK!. Außerdem glaubt er nicht an die Beziehung.

Ich denke das kann nicht lange halten,

mutmaßt Alex, der inzwischen selbst wieder frisch verliebt ist. Denn: "Patricks Motto lautet: 'Crew love is true love'. Er will mit seinen Jungs um die Häuser ziehen." Deswegen wird für Alisa nicht viel Zeit sein…

Die ganze Geschichte lest ihr in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 2. September im Handel erhältlich!