Powered by

Bachelorette-Boys im Check: Die Redaktion hat die Rosen schon vergeben

20 Single-Männer kämpfen ab dem 18. Juli um das Herz von Nadine Klein

Kurz vor dem Start der fünften Staffel von „Die Bachelorette“ haben wir die 20 Kandidaten genau unter die Lupe genommen ...

„Die Bachelorette“ 2018: Das sind die Redaktions-Lieblinge

Wer die Wahl hat, hat die Qual ... Nachdem es für Nadine Klein, 32, in der letzten „Der Bachelor“-Staffel nicht besonders rosig gelaufen ist (Daniel Völz schickte sie in der fünften Nacht der Rosen nach Hause), verteilt die hübsche Studentin ab 18. Juli nun selbst als neue Bachelorette die Rosen (RTL, immer mittwochs um 20.15 Uhr). 20 Männer stehen ihr dafür in, ähm Reih und Glied, zur Auswahl. Die Redaktion hat sich die Kandidaten bereits vor dem lang ersehnten Staffelstart angeschaut – und schon mal Rosen an die drei interessantesten Männer verteilt.

Dennis Zrener, 25


© MG RTL D

Ein Favorit: Dennis Zrener aus Iffezheim. Der Tourismus-Kaufmann beteuert: „Die Nächste soll die Richtige sein.“ Doch nicht seine pseudo-romantische Ansage, sondern sein Lächeln und sein cooler Style brachten ihm von uns die meisten Rosen ein.

Das meint die Redaktion:

Julia D.: „Wirklich heiß finde ich keinen, aber Dennis wirkt auf jeden Fall am sympathischsten!

Julia H.: Die Jungs sehen ja alle gleich aus! Der Einzige, der raussticht, ist Brian!

Sophia: „Dennis wird Nadine mit seinem Lächeln um den Finger wickeln – denn das ist echt ganz süß!“

Alexander Hindersmann, 29


© MG RTL D

Auch Alexander sahnt in der Redaktion drei Rose ab und zählt damit zu den zwei großen Favoriten. Nicht nur mit seinem Aussehen kann der 29-Jährige punkten, auch charakterlich bringt er alle wichtigen Eigenschaften mit. Treue und Verlässlichkeit sind für Alex das A und O in einer Beziehung. Wird er mit diesen Werten bei der Bachelorette punkten können?

Ulrike: Alex ist ein Nordlicht und die sind ja bekanntlich bodenständig, sympathisch und haben den besten Humor. Dazu sieht er auch noch super aus.

Marie: „Er hat ein niedliches Lächeln. Alexander wirkt total sympathisch und überhaupt nicht arrogant und ist bestimmt ein Mann, mit dem man Pferde stehlen kann!

Martina: „Ich finde Alex sieht aus, als ob er es ehrlich bei der 'Bachelorette' meint und wirklich nach einer festen Partnerin sucht. Das ist schon mal eine gute Vorraussetzung.

Brian Dwyer, 27


© MG RTL D

In Acht nehmen muss sich Dennis laut unseres Rankings auch vor Brian Dwyer. Der Maler und Lackierer kommt aus Sauerlach und ist der Rockigste unter den Kandidaten.

Seine Kombi ist unschlagbar: Tattoos, Dreitage-Bart und ein liebes und unschuldiges Lächeln – da wird jede Frau schwach,

so die einhellige Meinung in der Redaktion. Passend dazu stellt Brian schon jetzt klar: Seine harte Schale hat einen weichen Kern! „Für die Richtige muss man auch mal Umwege gehen“, verspricht der 27-Jährige ganz Softie-like. Ob er wohl der Richtige für Nadine ist?

Meike: „Der bodenständige Brian punktet bei mir mit Understatement – alle anderen sind mir persönlich zu geleckt.

Natalie: „Dennis hat einen coolen Style – edel und trotzdem lässig. Das gefällt mir.

Stefan Gritzka, 35


© MG RTL D

Oder entscheidet sich die brünette Schönheit wohl doch eher für den konservativen Stefan? Der 35-Jährige wirkt zwar wie Schwiegermutters Liebling, doch er scheint genau zu wissen, wie man das Interesse einer Frau weckt: „Ich weiß, was ich will und ich kenne das mit der Liebe...“, so der 35-Jährige.

Er gibt sich als Bad Boy im Lämmchen- kostüm – man weiß nicht, was einen erwartet und das macht interessant,

so das Urteil der Redaktion. Ob er damit wohl auch bei Nadine punkten kann?

Julia Z.: Stefan wirkt mit seinen 35 Jahren schon ein wenig reifer als die anderen Jungs. Das macht interessant.

Anna: „Brille, Bart, Frisur und Hemd sind schon mal nicht ganz so katastrophal wie bei den meisten anderen Bachelorette-Pfeifen - vom Alter passt er zudem deutlich besser zu Nadine. Die Zahnleiste (monströs) und sein Job (Steuerfachangestellter) bereiten mir jedoch Sorgen. Ich bin gespannt, wie Stefan dann in der Rosenboy-Villa performt!

Nadine hat sieben Wochen Zeit, sich zwischen Draufgängern und Romantikern, Blonden oder Brünetten, Geschäftsführern oder Schornsteinfegern zu entscheiden: Mit wem kann und will sie sich eine Zukunft vorstellen? Das wird besonders am Anfang gar nicht so leicht werden. Denn auch das ist unserem Team aufgefallen: „Die Jungs sehen irgendwie alle gleich schmalzig und aalglatt aus ... Wer ist noch mal wer?

Text: Julia Haack

Noch mehr Star-News liest du in der IN - Leute, Lifestyle, Leben - jeden Donnerstag neu!

 

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei