„Bachelorette“-Fernbeziehung: Patrick zu Besuch bei Alisa

Das Paar verbrachte gemeinsam einen Shoppingtag in Berlin

Die Liebe ist und bleibt kein einfaches Unterfangen. Ex-„Bachelorette“ Alisa, 27, und ihr Auserwählter Patrick, 25, sind beide einen sehr unkonventionellen Weg gegangen und haben die große Liebe im TV gesucht. Aber auch wenn sie diese augenscheinlich gefunden haben, so stellt sich nun die Frage, wo sich das Paar gemeinsam seine Zukunft aufbauen möchte, Berlin oder München?

Alisa und Patrick wollen so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen

Für Alisa und Patrick stand von Anfang an fest, dass eine Fernbeziehung langfristig keine Lösung ist. Das Problem: Die angehende Lehrerin wohnt in Berlin, während der Sportstudent noch im Kinderzimmer bei seinen Eltern in München residiert. Beide sind offen für einen Umzug, aber wer wird am Ende den großen Schritt machen und sein gewohntes Umfeld für den anderen verlassen?

 

Shopping #verkaufsoffenersonntag #mall #of #berlin

Posted by Alisa - Die Bachelorette 2015 on Sonntag, 6. September 2015

 

Einer muss schon bald die Koffer packen

Das Paar zeigte sich in den vergangenen Wochen vermehrt bei Alisa in Berlin. Das erste Liebes-Selfie veröffentlichten die beiden Turteltauben Ende August. Jetzt postete der 25-Jährige erneut einen Schnappschuss auf Instagram und schrieb dazu: „Ein bisschen Bummeln in der Mall mit meiner Hübschen“. Scheint als ob sich zumindest gefühlstechnisch nichts zwischen den beiden geändert hätte.

 

 

 

 

Räumlich muss sich über kurz oder lang allerdings etwas an der Situation ändern. Ob sich Patrick nicht nur in Alisa, sondern auch in Berlin verliebt hat, oder die 27-Jährige spätestens nach dem Oktoberfest nicht mehr aus München weg möchte wird die Zukunft zeigen. Wichtig ist nur, dass ihre Liebe auch diese schwierige Entscheidung übersteht.