Bachelorette Gerda & Keno: Baby-Überraschung!

So sieht die Nachwuchsplanung bei dem Paar aus

Bachelorette Gerda Lewis, 26, hat in Keno Rüst, 27, ihren Traummann gefunden. Jetzt geht die Liebesreise weiter. Die beiden planen sogar schon Nachwuchs. 

Bachelorette Gerda Lewis & Keno Rüst im siebten Himmel 

Sie schweben auf Wolke Sieben und wollen das auch allen zeigen: Gerda Lewis und Keno Rüst. Im großen Finale von "Die Bachelorette" am 4. September, entschied sich die Influencerin für den Projektingenieur und gestand ihm seine Liebe.

In der anschließenden Wiedersehens-Show wurde dann verraten: Ja, die beiden sind auch nach Beendigung der Dreharbeiten noch ein Paar und posteten gerade das erste Liebes-Foto auf Instagram. Gerda und Keno schmieden sogar schon Pläne für die Zukunft und dazu gehören auch eine gemeinsame Wohnung und natürlich Kinder!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

You are my sun, my moon and all of my stars 😍❤️

Ein Beitrag geteilt von Gerda Lewis (@gerda.jlewis) am

 

Bachelorette Gerda: “Ich möchte auf jeden Fall Kinder“ 

Seit rund zwei Monaten sind Gerda und Keno ein Paar und genießen gerade erst einmal die Freiheit, ihre Beziehung öffentlich ausleben zu können. Dennoch scheint das Thema Baby-Planung sehr präsent zu sein. Aber das hat noch Zeit, wie das Fitness-Model gegenüber RTL zugibt:

Ich möchte auf jeden Fall Kinder, aber das hat auf jeden Fall noch Zeit. Obwohl ich selber schon 27 werde, bin ich selber manchmal noch wie 18. Ich wäre jetzt auch noch total unreif für ein Kind. Das will ich einem Kind auch gar nicht antun, weil wir auch viel unterwegs sind.

Zuerst könnte sich Gerda vierbeinigen Nachwuchs vorstellen: “Ich hätte gerne erst einmal einen Hund. Bei einem Hund sage ich schon, das ist mir gerade zu viel Verantwortung. Wenn ich wirklich viel gereist bin, kann man sich zur Ruhe setzen und mich dann auf die Familiengründung konzentrieren“.

 

Gemeinsam auf Wohnungssuche 

Ähnlich sieht es auch Keno, der jedoch aus einer früheren Beziehung schon ein Kind hat, er erklärt: “Bevor man jetzt über ein Kind redet, sollte man zu erst über Zusammenziehen und über ganz andere Dinge reden“.

Und diesen nächsten Schritt wollen die Turteltauben demnächst tatsächlich wagen. Anfang 2020 ist der gemeinsame Umzug nach Köln geplant. Makler dürfen sie gerne auf Instagram anschreiben, witzelte Gerda im RTL-Interview. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Bachelorette Gerda & Keno: Lüge! Kannten sie sich schon vor der Show?

Keno & Bachelorette Gerda: Sex-Geheimnis gelüftet