"Die Bachelorette" 2020: Ist sie die Neue?

Evelyn Burdecki könnte im nächsten Jahr Rosen verteilen

Gerade erst flimmerte das große Finale von "Die Bachelorette" über die Mattscheiben, da wird schon über die Single-Lady fürs nächste Jahr spekuliert: Wird Evelyn Burdecki, 30, die nächste Bachelorette?

Evelyn Burdecki hat kein Glück in der Liebe

Gestern (4. September) fieberten etliche Zuschauer vor den Fernsehern mit, als Gerda Lewis ihrem Auserwählten Keno Rüst die letzte Rose überreichte. Und auch zwei Monate nach den Dreharbeiten zur diesjährigen Staffel der RTL-Kuppelshow sind die beiden Lovebirds noch happy miteinander. 

Eine, die in Liebesdingen bislang weniger Glück zu haben schien, ist Evelyn Burdecki. Die Dschungelkönigin kämpfte 2017 um das Herz von Sebastian Pannek, doch der schickte die Blondine gleich in der ersten Nacht der Rosen nach Hause.

Wird sie die neue Bachelorette?

Bei "Bachelor in Paradise" verliebte sie sich schließlich in den Ex-Bachelorette-Kandidaten Domenico de Cicco, doch das Liebesglück war nicht von Dauer. Der Grund: Der gebürtige Italiener hatte Evelyn verschwiegen, dass er Vater wird. Im Dschungelcamp lieferte sich das Ex-Paar in diesem Jahr schließlich einen erbitterten Rosenkrieg.

Jetzt ist Evelyn Burdecki immer noch auf der Suche nach Mr. Right und was eignet sich das besser, als eine TV-Kuppelshow, in der sie die Chance hat, zwanzig verschiedene Männer kennenzulernen? Doch kann sich die 30-Jährige wirklich vorstellen, als Bachelorette im nächsten Jahr Rosen zu verteilen?

Keine Kuppelshows mehr?

Die Antwortet lautet: Nein! Gegenüber "Promiflash" verriet Evelyn Burdecki jetzt, dass sie keine Lust darauf habe, im Fernsehen einen Mann zu finden. Eine Ausnahme gäbe es jedoch:

Also wenn ich 60 Jahre alt und Single wäre, würde ich auf jeden Fall als Bachelorette teilnehmen. Dafür würde ich heute schon unterschreiben!

Scheint, als habe die "Let's Dance"-Kandidaten dem Verlieben im TV abgeschworen. Doch vielleicht hat die quirlige Blondine ihren Traummann ja doch schon gefunden? Bei "Guten Morgen Deutschland" hatte Evelyn vor wenigen Tagen die Möglichkeit, ihr Herzblatt zu suchen. Zwischen drei Teilnehmern entschied sie sich am Ende für Bachelorette-Kandidat Fabiano Carozzo, der damit ein Frühstücks-Date gewann.

Anschließend schwärmte er in seiner "Instagram"-Story in den höchsten Tönen: "Als damals in der Presse unter anderem auch darüber spekuliert wurde, dass Evelyn die Bachelorette werden sollte, habe ich mich leider schon zu früh gefreut - sie hätte ich mir tatsächlich gewünscht." Doch für Evelyn soll von Anfang an klar gewesen sein, dass nicht mehr aus dem Date wird.

Wer weiß, vielleicht überlegt es sich Evelyn Burdecki bis zum nächsten Jahr doch noch einmal anders mit der Kuppelshow. Alle guten Dinge sind schließlich drei. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Liebes-Sensation: Evelyn Burdecki sucht einen Mann im TV

Evelyn Burdecki: Neue Liebe?