"Die Bachelorette": RTL trifft krasse Entscheidung

Diese Nachricht ist ein Schock für die Fans

10.11.2020 09:56 Uhr

Schon zweimal hat RTL "Die Bachelorette 2020" nach hinten verschoben. Die neue Folge entfällt am 11. November nun komplett – aus diesem Grund. 

Nur noch 8 Männer kämpfen um das Herz von Melissa Damilia

In der letzten Folge, 4. November, verabschiedete sich die Bachelorette in der Nacht der Rosen gleich von drei Single-Männern. Je kleiner der Kreis der potenziellen Traummänner wird, desto gespannter sind die Fans der RTL-Kuppelshow, für wen sich die Schönheit aus Stuttgart am Ende entscheiden wird. Viele Zuschauer nutzen daher den Streaming-Dienst TVNOW, auf dem sie die neue Bachelorette-Folge üblicherweise bereits eine Woche vorher anschauen können.

Folge 5 steht dort aber immer noch nicht zur Verfügung – und auch die RTL-Zuschauer bekommen am 11. November keine neue Folge zu sehen. 

 

 

Mehr zur Bachelorette Melissa: 

 

 

Deshalb entfällt die nächste Folge von "Die Bachelorette" komplett

Bereits zweimal wurde die Dating-Show jeweils um 15 Minuten nach hinten geschoben. Einmal wegen eines Corona-Beitrags und einmal wegen der Wahlen in den USA. 

Die neue Folge wird nun komplett gestrichen. Doch warum verschiebt RTL die neue Bachelorette-Folge nach hinten?

Aufgrund des Länderspiels am 11. November wird es an diesem Tag keine Ausstrahlung von „Die Bachelorette“ geben – daher kann die nächste Folge auf TVNOW auch erst am 11. November bereitgestellt werden,

weist TVNOW die Fans auf der Webseite hin.

 

Am darauffolgenden Mittwoch, 18. November, um 20.15 Uhr, geht Melissas Suche nach der großen Liebe dann wie gewohnt weiter.