"Die Bachelorette": Schlägerei in der Männer-Villa?

Gerda Lewis muss sich zwischen den Streithähnen entscheiden

Kommt es bei "Die Bachelorette" zu einem Eklat? Zwischen den Kandidaten flogen in Folge zwei mächtig die Fetzen und die Situation scheint in den kommenden Wochen weiter zu eskalieren!

"Ich hätte dich gef****"

17 Männer kämpften noch in Folge zwei um das Herz von Bachelorette Gerda Lewis. 17 Männer bedeutet auch 17 verschiedene Charaktere, die unter einem Dach leben. Kein Wunder, dass es da zu Reibereien kommen musste. Besonders bei den Muskelmännern Daniel und Oggy wurde der Testosteron-Überschuss deutlich.

Zum Hintergrund: Daniel ließ in der zweiten Sendung seine Wut über das verpasste Einzeldate, das an Fabio ging, an den restlichen Jungs aus ... Nicht zur Freude von Oggy! Denn als Fabio vom Date mit Gerda zurückkam, sagte Daniel, dass er sich für ihn gefreut habe. Für Oggy ein scheinheiliges Verhalten, er wollte die Situation richtig stellen, sich dazu äußern.

"Boah, wie der redet jetzt und vorhin ...", so Oggy.

Dann passierte es: Drohnen-Pilot Daniel warf einen kleinen Pfirsich auf den Muskelmann, um ihn vom Reden abzuhalten ... Die Situation eskalierte ...

Digger, du musst aufpassen, wenn das jetzt mein Gesicht getroffen hätte, ich hätte dich gef****,

so der wutgeladene Oggy, der Daniel kurz danach das Obst ebenfalls an den Kopf warf.

Das zeugt von deinem Charakter,

ärgerte sich der 35-Jährige. "Was? Der Charakter ist gut, der Charakter hat Eier." Daniel antwortete lachend: "Auf deinem Niveau wahrscheinlich schon, ja". Zu viel für Oggy, der wutentbrannt vom Tisch aufstand und zu Mitstreiter Mudi sagte: "Oh. Ich gehe, sonst passiert was."

 

Stress in der Männer-Villa eskaliert

Eindeutig: Die Gemüter sind erhitzt! Auch in der Nacht der Rosen brachte Daniel seine Kontrahenten gegen sich auf, als er Gerda immer wieder von Gesprächen mit den anderen abhielt. 

Einmal Ratte, immer Ratte,

lästerte Oggy über ihn. Autsch!

Die Einzige, die von den Streitereien der Männer nichts mitbekam, ist Gerda. Sie überreichte beiden in der Nacht der Rosen das Ticket in die nächste Runde. Ob bei den Streithähnen oder ihren Mitstreitern in den kommenden Wochen die Fäuste fliegen? Gut möglich!

Alexander Hindersmann mischt die Villa auf

In der nächsten Folge sorgt ein Mann schon mal für mächtig Ärger: "Bachelorette"-Vorjahressieger Alexander Hindersmann zieht in die Villa ein und kämpft ebenfalls um das Herz von Gerda. Im Trailer wurde bereits deutlich, dass sein Einzug für mächtig Ärger sorgt ...

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Bachelorette"-Skandal: Diese 3 Kandidaten haben eine Freundin

TV-Sensation: Bachelorette-Harald von Böhmermann eingeschleust?

Themen