Alles fake: Spielt Evelyn Burdecki im Dschungelcamp allen was vor?

"Mit ihrer liebevollen, naiven Art erschleicht sie sich das Vertrauen"

Sie hat die Nase vorn! Evelyn Burdecki, 30, gilt seit Tag eins als Dschungelcamp-Favoritin. Mit ihrer süßen verpeilten Art wickelt sie ihre Camp-Mitbewohner und die Zuschauer um den Finger. Doch macht die blonde Plaudertasche allen nur etwas vor?

 

Was plant Evelyn Burdecki?

Holt sich Evelyn am Ende die Dschungelkrone? Das Reality-TV-Sternchen überzeugt mit ihrer authentischen Art nicht nur ihre Mitstreiter, die kein böses Wort über sie verlieren, sondern auch die Fans der Show. In sämtlichen Umfragen hat die 30-Jährige die Nase vorn - doch was macht Evelyn so sympathisch?

Mit Sprüchen wie "strong, hilty (sollte eigentlich healthy heißen) and full of energy" und "Amerikanischer Ozean" geht die Plaudertasche schon jetzt in die Camp-Geschichte ein. Aber spielt Evelyn ihre verpeilte Art oder haut sie wirklich immer spontan lustige Sprüche raus?

Ihr Ex-Freund Serkan Bellikli packte bereits in einem IN-Interview im Jahr 2017 über Evelyn aus und holte dabei zum Rundumschlag aus. 


Quelle: MG RTL D / Stefan Menne

"Sie liefert eine Show"

Mit Bildungslücken, Schrill-Geplapper und Promi-Flirts machte sich Evelyn bereits vor dem Einzug in den Dschungel einen Namen. Einer, der die Blondine gut kennt, verriet bereits vor zwei Jahren:

Sie vermittelt, dass sie doof ist, doch weiß, was sie möchte und kämpft um ihre Vorteile. Sie liefert eine Show und erst mal fallen alle drauf rein.

Während ihrer Beziehung mit Serkan soll die damals 28-Jährige sogar heimlich beim "Bachelor" teilgenommen haben und kurz darauf verbrachte sie angeblich eine Nacht mit Hollywoodstar Leonardo DiCaprio! "Seit diesem Leo-Treffen in Cannes hat sie nur noch ein Ziel im Kopf: berühmt werden", so Serkan. 

Mit ihrer liebevollen, naiven Art erschleicht sie sich das Vertrauen. Aber wehe, man verfällt dann in ihren Bann ...


Quelle: MG RTL D

 

Nutzte Evelyn die Beziehung mit Domenico als Karriere-Sprungbrett?

Evelyn befindet sich aktuell im australischen Busch mit elf weiteren Promis - unter anderem ihrem aktuellen Ex-Partner Domenico de Cicco. Die beiden lernten sich bei "Bachelor in Paradise" kennen und lieben - nach nur wenigen Wochen zerbrach ihre Beziehung. Doch aus der Presse verschwanden die zwei dank ihres Rosenkrieges und ihrer Camp-Teilnahme bisher nicht. Zufall?

Sie sucht sich gezielt Leute als Sprungbrett. Wenn sie bekommen hat, was sie will, fällt ihre Maske. Sie lässt dich wie ’ne heiße Kartoffel fallen, wenn der Nächstbeste da ist. Und du denkst die ganze Zeit: 'Die war doch so lieb, mein Baby!' So was Schlechtes kann man gar nicht glauben,

sagte Serkan 2017 über seine Verflossene. "Ich hielt sie für das unschuldige kleine Mädchen von nebenan und brauchte lange, um festzustellen, dass dahinter eine Masche steckt. (...) Evelyn ist egoistisch, manipulativ und berechnend", wetterte er.

"Ich kann nur sagen: Seid vorsichtig! Ein kleines Foto mit ihr und schon verbreitet sie überall, da ist was gelaufen. Oder sie hat sie abblitzen lassen."

In der Tat: Domenico behauptet im Dschungelcamp aktuell: "Ich habe sie vier Mal gesehen nach der Show. Wir waren nicht zusammen.Evelyn sieht das anders:

Wir waren 24 Stunden miteinander. Danach (nach ‘Bachelor in Paradise’, Anm. d. Redaktion) waren wir richtig zusammen.

Wer sagt hier die Wahrheit? Spielt die Blondine etwa ein falsches Spiel? Die Vorwürfe ihres Ex-Partners werfen jedenfalls erneut Fragen auf ...

Umut Kekilli: Evelyn wollte mich als Karriere-Sprungbrett nutzen 

Zumal auch ein weiterer Promi-Mann behauptet, Evelyn habe ihn als Karriere-Sprungbrett nutzen wollen: Umut Kekilli. An Tag 6 vom Dschungelcamp tauschten sich Domenico und Chris Töpperwien über eine angebliche Affäre der Blondine mit dem Ex von Natascha Ochsenknecht aus. Aber was ist dran an den Gerüchten, dass zwischen den beiden was lief? "Ich kann nur sagen, dass ich nichts mit ihr hatte", beteuert Umut dazu nun im RTL-Interview. Die beiden hätten sich im Mai vor zwei Jahren auf einer Party in Köln kennengelernt. Anschließend habe die Blondine gemeinsame Fotos an die Presse verkaufen und damit eine Affäre erfinden wollen.

Personen aus Evelyns Umfeld packen über sie aus:

Janika Jäcke, "Bachelor in Paradise"-Co-Kandidatin, zur IN:

Sie ist auf jeden Fall nicht dumm – diese Frau weiß genau, wie sie sich verkaufen muss. Strategisch hat sie an den richtigen Fäden gezogen.

Dominik Münch, Ex-DSDS-Kandidat, gegenüber OKMag.de:

Ich kenne Evelyn von Events, habe mit ihr telefoniert. Ich weiß, dass sie und Domenico nie ein Paar waren. Das ist ein abgekartetes Spiel.

Domenicos Kumpel Babak verriet jetzt gegenüber RTL:

Sie ist definitiv kein Unschuldslamm. Sie hat sich manchmal tagelang nicht gemeldet, da wusste Domenico auch nicht wo sie ist. Diese Evelyn, die ich gerade im Fernsehen gesehen habe, ist nicht die Evelyn, die ich draußen gesehen habe.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Dschungelcamp-Enthüllung: Waren Evelyn und Domenico nie ein Paar?

Dschungelcamp: Riesen-Zoff zwischen Evelyn Burdecki & Domenico de Cicco

Domenico de Cicco: Der Dschungelcamper nutzt seine Freundin nur aus!

Dschungelcamp: Evelyn Burdecki packt über Domenico de Cicco aus

Spielt Evelyn ein falsches Spiel?

%
0
%
0
Themen