Anastasiya Avilova: Schwerer Dschungelcamp-Start

"Ich dachte immer, die ist voll die Bitch"

04.01.2020 09:35 Uhr

Am 10. Januar ziehen wieder zwölf Promis ins Dschungelcamp, um 16 Tage lang vor ständig laufenden Kameras zahlreiche Challenges zu überstehen und sich möglichst beliebt in den Augen der Zuschauer zu machen. Eine Kandidatin ist Anastasiya Avilova, 31, - doch der "Temptation Island"-Star muss sich offenbar erst die Anerkennung vieler verdienen.

Anastasiya Avilova: Mehr als nur ein Erotikmodel

Der Weg zur Krone ist kein leichter Weg - doch für Anastasiya Avilova scheint es zunächst noch steiniger auszusehen. Denn: Das ukrainische Model muss sich vor zahlreichen Kritikern beweisen. Viele Menschen glauben offenbar nicht an die "Temptation Island"-Darstellerin und reduzieren sie darauf, dass sie sich gerne freizügig präsentiert. Aber hinter der hübschen Fassade steckt mehr: So wissen wohl nur die wenigsten Personen, dass Anastasiya 2009 ein Studium der Pädagogik und Sprachwissenschaft erfolgreich abgeschlossen hat. Durch ihre Wahl als "Miss Venus 2012" hat sie sich dann erstmals in Deutschland einen Namen machen können. Es folgten weitere Aufträge als Erotikmodel für diverse Magazine sowie eine medienwirksame Affäre mit Model Marcus Schenkenberg.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 🧿 Anastasiya Avilova (@nasia_a) am

Es ist vermutlich genau dieser Ruf, der der Beauty einen schweren Start in die RTL-Show verursacht. Im Interview mit "klatsch-und-tratsch.de" gibt sogar Ex-Dschungelcampbewohnerin Gabby Rinne zu, dass sie zunächst sehr kritisch gegenüber Anastasiya eingestellt gewesen ist. "Ich dachte vorher immer, die ist voll die Bitch," so die Ex-Queensberry-Sängerin, die 2014 selbst ihr Glück im TV-Camp versucht hat. "Aber die war voll nett," fügt die gebürtige Brasilianerin hinzu und erklärt, dass sie nach einem ersten Treffen mit der Ex-Freundin von Ennesto Monté nur Gutes über sie sagen könne. 

Zickenkrieg mit Daniela Büchner vorprogrammiert?

Den Favoriten-Status könne Anastasiya jedoch trotzdem nicht erreichen. Dieser ist in Gabbys Augen schon für Daniela Büchner reserviert: "Dani ist aber mein Favorit und die soll das durchziehen.“ Doch in der 31-jährigen Ukrainerin sieht die "Popstars"-Gewinnerin hohes Entertainment-Potential. Ihrer Meinung nach werde das Model "richtig für Zündstoff sorgen". Insbesondere in Kombination mit der gern mal aufbrausenden Elena Miras könne Gabby sich vorstellen, dass es sehr unterhaltsam werde. 

Es bleibt also abzuwarten, wie Anastasiyas Mitbewohner auf das Reality-TV-Sternchen reagieren werden. Das erste Aufeinandertreffen mit Daniela Büchner könnte bereits für Zickenzoff sorgen. Denn: Wie im August bekannt geworden ist, soll die Witwe der Grund für das Liebes-Aus zwischen Anastasiya und Ennesto gewesen sein. Nachdem der 44-jährige Schlagersänger bei einem gemeinsamen Essen mit Daniela erwischt wurde, rastete seine damalige Partnerin aus. "Er hat mich hintergangen. Er hat mir gesagt, dass er an dem Tag einen Termin hat und war weg. In meinen Augen war das ein Date," schilderte Anastasiya die Situation gegenüber "Bild".

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 🧿 Anastasiya Avilova (@nasia_a) am

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Wegen Daniela Büchner: Ennesto Monté & Anastasiya getrennt

Ex-Queensberry-Star Gabby in Lebensgefahr

Was hältst du von Anastasiya im Dschungelcamp?

%
0
%
0