Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Dschungelcamp 2019: Diese beiden Promis sollen dabei sein

Im Januar geht „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" in die nächste Runde

Bis zum Start der 13. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ dauert es zwar noch ein paar Monate, zwei Kandidaten sollen allerdings schon feststehen. 

SIE ist die erste Dschungelcamp-Kandidatin

Die Spannung steigt! Im Januar wird zum 13. Mal eine bunte Mischung mehr oder weniger bekannter Promis ihre Reise in den australischen Dschungel antreten, wenn es wieder heißt: „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ Vor Kurzem verriet Moderatorin Sonja Zietlow auf ihrer Facebook-Seite, dass die Kandidaten bereits feststehen, verraten dürfe sie aber natürlich nichts.

Wenige Monate vor dem Auftakt der 13. Staffel könnte der erste Promi bereits durchgesickert sein: Wie „Bild“ erfahren haben will, soll Erotiksternchen Sibylle Rauch im kommenden Jahr ihren bis dato noch unbekannten Mitstreitern im australischen Urwald einheizen! Bekannt wurde die 58-Jährige durch ihre Rolle in der Kultreihe „Eis am Stiel“. Der Männer-Traum der Achtzigerjahre soll dafür eine sechsstellige Summe kassieren.

1985: „Eis am Stiel“-Star Zachi Noy, der 2017 selbst im Dschungel war, zusammen mit der damals 25-jährigen Sibylle Rauch (© dpa picture alliance)
 

Sibylle Rauch: Nach ihrem Erfolg stürzte sie ab 

Bereits für das Dschungelcamp 2013 sei Rauch vorgesehen gewesen, damals habe sie jedoch aus gesundheitlichen Gründen nicht mitmachen können. Denn nach ihrem Erfolg als Erotikstar der Nation folgte der Absturz für Sibylle. 

Ich war am Boden, total fertig. Ich lebte in einer Sozialwohnung und holte mir Essen von einer Armentafel. Mein Gebiss war hinüber, ein Silikonkissen im Busen geplatzt. Ich hatte Selbstmordgedanken,

so die Blondine gegenüber „Bild“. Ein reicher Verehrer holte sie schließlich aus dem Loch heraus. Angesprochen auf die Gerüchte um eine Dschungelcamp-Teilnahme lacht die Münchnerin:

Das Gerücht gibt's zurecht. Hoffen wir, dass das alles so klappt.

Es wäre ein kleines Wunder, weil niemand mit ihrem Comeback rechne, so Sibylle Rauch, die die RTL-Sendung als „Herzensprojekt" bezeichnet.

 

Auch Domenico de Cicco wagt sich ins australische Outback 

Während sich RTL noch nicht zu den Spekulationen äußern möchte, soll Rauch nicht der einzige Star sein, der ins Dschungelcamp zieht. Auch Domenico de Cicco soll sich in den Dschungel wagen. Er war kürzlich noch in der RTL-KuppelshowBachelor in Paradise" zu sehen. Zuletzt machte der Italiener Schlagzeilen mit seinem Doppelleben. Denn während der 35 Jährige eigentlich mit Reality-Sternchen Evelyn Burdecki liiert war, wurde bekannt, dass Domenico bald ein Kind von einer anderen Frau erwartet. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Domenico De Cicco (@domenico_decicco_official) am

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Sonja Zietlow verrät: Dschungelcamp-Kandidaten stehen fest!

Domenico de Cicco: Sorge um sein neugeborenes Baby

Domenico de Cicco: Dramatische Entscheidung!