Dschungelshow 2021: DAS gab es noch nie!

Mega-Überraschung für die Fans

15.01.2021 22:15 Uhr

Deutschland statt Australien, Dschungelshow statt Dschungelcamp: In diesem Jahr müssen sich die Reality-TV-Fans auf einige Veränderungen gefasst machen. Im exklusiven Interview mit OKmag.de verriet Julian F. M. Stoeckel, 33, jetzt eine weitere Neuigkeit ...

Überraschung für die Dschungelcamp-Fans

In diesem Jahr ist alles anders: Erstmals in der Geschichte von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kann das beliebte Dschungelcamp nicht wie gewohnt in Australien stattfinden. Grund dafür ist die Corona-Pandemie, die bereits im letzten Jahr beliebte Shows wie beispielsweise "Das Sommerhaus der Stars" vor einige Herausforderungen stellte.

Ganz verzichten wollte RTL auf das beliebte Reality-Format aber nicht, weshalb ab heute Abend (15. Januar) zwölf Promis in der Ersatzshow "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" um das "Goldene Ticket“ für den Einzug ins Dschungelcamp 2022 kämpfen werden.

Mehr zur Dschungelshow erfährst du hier:

 

 

Mit Julian F. M. Stoeckel: Live-Quiz zur Dschungelshow

Doch das ist längst nicht die einzige Neuerung, die RTL für die Dschungel-Fans bereithält: Erstmals wird es auf RTL.de nach jeder Show ein interaktives Live-Quiz geben, das von den RTL-Reportern Maurice Gajda und Sebastian Klimpke moderiert wird. Täglich außerdem mit dabei: Ex-Dschungelcamp-Star Julian F. M. Stoeckel, mit dem OKmag.de vorab gesprochen hat. Im exklusiven Interview gab der 33-Jährige bereits einen kleinen Vorgeschmack:

Die Zuschauer können sich auf eine spektakuläre Quizshow freuen. Ich hoste ein Quiz in der RTL.de-Onlineshow zum Dschungelcamp 2021, wo wir die besten Szenen aus allen Staffeln präsentieren werden. Das wird live sein. Das heißt, die Zuschauer können live interagieren und müssen sagen, wie die Szene weitergeht, die wir in der Highlight-Show präsentieren. Am Ende küren wir den größten Dschungelcamp-Fan aller Zeiten, der am besten alle berühmten Szenen aus 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!‘ erkannt hat und weitererzählen kann.

Zudem seien auch immer ein bis zwei Kandidaten der Dschungelshow zu Gast, um den beiden Moderatoren und Julian F. M. Stoeckel Rede und Antwort zu stehen, wenn es um die Geschehnisse innerhalb der Show geht.

 

 

SIE sind seine Favoriten

2014 nahm Julian F. M. Stoeckel selbst am Dschungelcamp teil und ist seither jährlich auch immer wieder in der After-Show-Sendung "Ich bin ein Star - Die Stunde danach“ zu Gast. Damit dürfte sich der 33-Jährige bestens im Dschungelcamp-Universum auskennen, weshalb wir von ihm wissen wollten, wer in seinen Augen die besten Chancen auf das "Goldene Ticket" hat:

Ich habe drei Favoriten, auf die ich setze: Einmal Djamila Rowe, Nina Queer (Anm. d. Red.: Nina Queen wurde nach dem Interview aus der Dschungelshow geworfen) und Lars Tönsfeuerborn, weil ich alle drei sehr gut kenne. Bei den anderen kann ich es gar nicht sagen, weil ich sie nicht persönlich kenne und nicht abschätzen kann, wer von denen die Disziplin hätte, am Ende das 'Goldende Ticket‘ für das Dschungelcamp 2022 zu ergattern.

Ob Julian F. M. Stoeckel mit seiner Einschätzung Recht behält, sehen wir ab heute Abend (15. Januar) bei "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" auf RTL und im TVNOW-Livestream. Anschließend gibt es auf RTL.de das große Live-Quiz zum Mitraten.