Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

"Ein Lappen namens Honey": Steffen Henssler disst Dschungelcamp-Kandidat

Der TV-Koch ätzt gegen Urwald-Bewohner Alexander Keen

TV-Koch Steffen Henssler machte sich mit einem kurzen Video jetzt über Alexander Keen alias Der Grund: Auch wegen seiner Bronchitis jammert

Die einen mögen ihn, die anderen finden ihn einfach nur nervig, aber derzeit reden wohl alle über ihn: Dschungelcamp-Kandidat Alexander Keen, 34, alias "Honey". Der Ex-Freund von Topmodel Kim Hnizdo, 21, sorgt bei den IBES-Zuschauern, vor allem aber bei den übrigen Camp-Bewohnern derzeit für eine Menge Gesprächsstoff. Spätestens mit seiner abgebrochenen Dschungeprüfung an Tag 10 machte sich "Honey" ziemlich unbeliebt. Nun konnte sich auch TV-Koch Steffen Henssler, 44, einen Seitenhieb gegen das Männermodel nicht verkneifen.

Steffen Henssler lacht über "Honey"

Es erklärt sich fast von selbst, dass die zwölf mehr oder minder prominenten Dschungelcamp-Kandidaten auch bei unseren deutschen Promis auf kurz oder lang zum Gesprächsthema werden. Besonders ein Kandidat gerät dabei zunehmend in den Focus: Alexander Keen alias "Honey". Spätestens seit seiner abgebrochenen Dschungelprüfung lacht das Netz über den Ex-Freund von "Germany's next Topmodel" Kim Hnizdo. So auch jetzt TV-Koch Steffen Henssler. Offenbar konnte sich der beliebte TV-Koch eine Spitze gegen den Dschungel-Bewohner nicht verkneifen.

Liebeserklärung an seinen Putzlappen

Auf seinem offiziellen Facebook-Account postete er nun ein Video mit dem vielsagenden Titel "Ein Lappen namens Honey". Normalerweise würden wir Steffen Henssler angesichts seiner enthusiastischen Liebeserklärung an einen Putzlappen wohl für verrückt erklären, hätte dieser nicht ausgerechnet den Namen "Honey". Gewohnt humorvoll präsentiert sich der 44-Jährige in dem kurzen Video:

Normalerweise mache ich ja keine Werbung, aber ein Lappen namens Honey hat mich komplett überzeugt. Egal, ob ich mit ihm meine Küche putze, Beistand bei meiner Bronchitis brauche oder meinen muskulösen Hals wasche - boa, ist der dick - er ist immer an meiner Seite. Honey - nicht irgendein Lappen, sondern DER Lappen,

erklärt der TV-Koch in dem kurzen Video.

 

 

Zufall? Wohl nicht!

Doch damit nicht genug: Demonstrativ zündet sich Steffen Henssler erst einmal eine Zigarette an, während er von seiner Bronchitis erzählt. Na, wer erkennt da keine Parallele zu Alexander Keen? Auch "Honey" jammerte in den letzten Tagen nämlich immer wieder über seine schwere Bronchitis (nur zur Erinnerung: Dr. Bob erklärte ihn bereits an Tag 8 wieder für gesund), zündete sich jedoch bei jeder sich bietenden Gelegenheit eine Zigarette an. Da ist es fast logisch, dass der Profi-Koch auch die Dschungelprüfung des 34-Jährigen aufs Korn nahm. Die hatte "Honey" vor wenigen Tagen abgebrochen, weil er angeblich furchtbar schlecht Luft bekam und sein Hals einfach zu dick für die Challenge gewesen sei. Ahja!

Wir finden das Video von Steffen Henssler mega witzig! Was haltet ihr von der Lappen-Liebeserklärung des Promi-Kochs? Stimmt unten ab!

 

Wie findet ihr Steffen Hensslers Video "Ein Lappen namens Honey"?

%
0
%
0