Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Kader Loth muss das Dschungelcamp verlassen: "Mit meinem Aus habe ich nicht gerechnet"

Bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" war an Tag 14 Schluss

Kader Loth ist fassungslos über ihr Dschungel-Aus. Die Moderatorin hatte mehrere Probleme bei Mit Marc Terenzi ging Kader Loth an Tag 14 auf Tuchfühlung.

Für Model und Moderatorin Kader Loth, 44, ist die Dschungelcamp-Reise zuende. An Tag 14 ruften nicht genug Zuschauer bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" für sie an. Die Realityshow-Queen zeigt sich enttäuscht - immerhin schied sie kurz vor dem Halbfinale aus! Lies hier, was sie zu ihrem Dschungel-Aus sagt.

Dschungel-Aus für Kader Loth

Kader Loth hat keine Chance mehr auf die Dschungelkrone. Die 44-jährige Diva hat ganze zwei Wochen im Dschungelcamp verbracht, bevor sie an Tag 14 rausgewählt wurde. Mit ihr gemeinsam musste Thomas Häßler zittern, am Ende hat er aber doch mehr "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Zuschauer für sich gewinnen können.

Bei der Verkündung der Entscheidung zeigte sich Kader Loth fassungslos. Auch nachdem sie das Camp verlassen sagt sie zu RTL:

Mit meinem Auszug habe ich heute wirklich nicht gerechnet.

Trotzdem sei sie stolz auf sich, dass sie sich "bis zum Schluss tapfer durchgekämpft und sich durchgeboxt" hat.

Kader Loth: Höhen und Tiefen im Dschungel

Die 44-Jährige hatte mit gleich mehreren Problemen zu kämpfen. Zunächst natürlich der Hunger, die vermasselte Dschungel-Prüfung und das Schlangendrama. Und auch die anderen Kandidaten, allen voran Hanka Rackwitz, haben ihr Stress bereitet. Sie stichelt "Ich hätte lieber auf einige Kandidaten verzichtet, die wirklich sehr viele Marotten mitgebracht haben". Anschließend gibt sie sich dann jedoch sehr diplomatisch "Ich bin ja auch kein einfacher Mensch. Wir waren alle sehr, sehr schwierig."

Trotzdem sei sie auch glücklich, im australischen Dschungel dabei gewesen zu sein, denn:

Das Dschungelcamp war für mich die größte Herausforderung meines Lebens.

Jetzt sind nur noch vier Kandidaten im Camp: Thomas Häßler, Hanka Rackwitz, Florian Wess und Marc Terenzi haben noch eine Chance auf die Dschungelkrone.

Sieh dir hier das Video von Kader Loths Dschungel-Aus an: