Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Witziger Dschungelcamp-Fail: An dieser "Honey"-Szene stimmt was nicht

Alexander Keen hatte sich doch eigentlich den Bart abrasiert - oder doch nicht?

Nachdem die schmutzige Wäsche gewaschen war, zog es auch Gina-Lisa ins kühle Nass.  Fröhlich winkt Seine Co-Camper hatten einen Hals auf Alexander Keen, nachdem er die gemeinsame Dschungelprüfung sausen ließ.  Besonders Gina-Lisa ging

Stunk im Dschungelcamp! Weil "Honey", 34, bei der Gruppen-Dschungelprüfung kniff, zeigte sich Gina-Lisa Lohfink, 30, bitter enttäuscht von dem Male Model. Nach einer Aussprache standen die Zeichen aber wieder auf Versöhnung. Seltsam nur, dass Alexander Keen in den gemeinsamen Tümpel-Sequenzen auf einmal wie verwandelt schien. Bart dran oder ab - das ist hier die Frage!

Alexander Keen erhitzt die Gemüter

Vorbei mit "La Grande Familia": In der gestrigen Dschungelcamp-Folge am 22. Januar zog "Honey" aka Alexander Keen den Zorn seiner Co-Camper auf sich, nachdem er eine Dschungelprüfung kurzerhand platzen ließ

Es tut mir echt leid, aber momentan kriege ich eh schlecht Luft und für meinen Hals ist es zu eng,

so das Male Model. Kein Wunder, dass seine Mitstreiter ziemlich dumm aus ihren eng geschnürten Glaskugeln schauten.

Dschungelcamp-Kandidaten gehen auf "Honey" los

Es kam, was kommen musste: Kaum im Dschungelcamp angekommen, brach die Wut über "Honeys" Rückzieher los. Besonders Gina-Lisa Lohfink zeigte sich enttäuscht über das Verhalten ihres einstigen Flirts. Sie wisse nicht, ob sie "Honey" wirklich vertrauen könne, so die (Ex-?)Freundin von Fußballer Emir Kücükakgül. Nach einem klärenden Gespräch lagen sich die beiden Dschungelcamper aber glücklicherweise wieder versöhnlich in den Armen.

Die wundersame Wandlung des "Honey"

Nur um anschließend ihre erhitzten Gemüter im Tümpel abzukühlen. So weit, so gut ... Wäre da nicht die Tatsache, dass "Honey" von einer Sekunde auf die andere irgendwie verändert aussah! War der aalglatte Camper in der einen TV-Sequenz gerade noch ohne Bart zu sehen, schien er in der nächsten Szene wie ausgewechselt: Plötzlich war er wieder da, der Bart. Hokuspokus? Ein verwunschener Tümpel?

Weder noch! Vielmehr wollte RTL offenbar die Versöhnungsszene mit Gina-Lisa besser dokumentieren und unterfütterte das Szenario einfach mit einer alten Sequenz, in der "Honey" seiner Flirt-Freundin zuzuwinken scheint. FAST hätte das auch geklappt. Die Macher der quotenstarken Dschungelshow und "Honey" haben eben offenbar eines gemeinsam: Sie sind mit allen Wassern gewaschen! 

Video: Hanka Rackwitz und Florian Wess sind sauer auf Honey