Diese Kandidaten müssen nach der Mottoshow gehen!

Bei "Deutschland sucht den Superstar" schafften es nicht alle in die nächste Runde

Die Kandidaten zeigten bei der ersten Mottoshow ihr Können  H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen Mihaela Cataj, Sandro Brehorst, Angelika Ewa Turo und Matthias Bonrath. Nur Sandro schafft es in die nächste Runde

Schon vor Beginn der eigentlichen Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" wurde eine erste Entscheidung getroffen, denn die Recall-Kandidaten wussten noch nicht, ob sie es in die Livesendungen geschafft hatten! Drei Kandidaten mussten vor dem Zuschauervoting gehen. Am Ende der Show verließen weitere Gesangstalente das Castingformat. Für eine Entscheidung erntet die Jury einen heftigen Shitstorm!

Es war der "DSDS"-Schock der letzten Woche: Dieter Bohlen verkündet den Kandidaten, dass die Jury ihre Entscheidung noch nicht bekannt geben werde, erst später wolle die Jury verkünden, wer es in die Livesendung geschafft hat. Einen Tag vor der Mottoshow wurde dann bekannt, wer es nicht in diese geschafft hat: Andrea Renzullo, Alphonso Williams und Benjamin Donndorf.

Shitstorm für die letzte Entscheidung der "DSDS"-Jury

Alphonso Williams ist einer der Zuschauerlieblinge der diesjährigen Staffel. Umso schockierender ist es, dass es der 54-Jährige nicht in die Liveshows geschafft hat. Vielen Zuschauern gefällt dies so gar nicht, sie wollen deswegen die Castingshow boykottieren: "Sollte das wirklich wahr sein, boykottiere ich ab jetzt dieses Format!" Ein anderer Zuschauer schreibt bei Facebook: "Fan seit der ersten Staffel aber mit dieser Entscheidung habt Ihr mich verloren. Alphonso muss in die Liveshows, er war mit der Beste" Immer lauter werden die Stimmen, die ein sofortiges Comeback des Sängers fordern und sogar eine Petition starten wollten – ob sich der Sender darauf einlässt?

Die Top Ten stehen fest!

Und auch nach der ersten Liveshow müssen drei Kandidaten gehen, nun sind nur noch zehn im Rennen um den Titel als Deutschlands Superstar. Nicht geschafft haben es Matthias Bonrath, Angelika Ewa Turo und Mihaela Cataj. Für Angelika war es bereits der zweite Versuch "Deutschland sucht den Superstar" zu gewinnen, Jurymitglied Shirin David weiß, woran es bei Angelika liegen könnte:

Bei dir habe ich das Gefühl, dass noch eine gewisse Zuschauerbindung fehlt.

Am Samstag geht es weiter, ob Alphonso dann dabei sein wird? Viele Zuschauer fordern stattdessen das Show-Aus für Armando Sarowny! Um 20:15 geht es am Samstag bei RTL weiter, wir sind gespannt!