"DSDS": Diese Kandidaten sind raus!

Ruben Mateo, Ivanildo Kembel und Armando Sarowny fliegen in der 2. Mottoshow

Die 2. Mottoshow von "DSDS" hielt gestern Abend, 15. April, einige Überraschungen bereit. Während die Zuschauer Alphonso Williams mit der Wild Card zurück in die Show holten, platzte der "Superstar"-Traum gleich für drei Männer. Ruben Mateo, 20, Ivanildo Kembel, 40, und Armando Sarowny, 26, müssen "DSDS" verlassen! Nun sind nur noch acht Kandidaten im Rennen um den Titel...

Ruben, Ivanildo und Armando müssen gehen!

So schnell sind wir bei der Top 10 angelangt! In der 2. Mottoshow kämpften noch 13 Gesangstalente um den "DSDS"-Sieg, nun verbleiben nur noch acht. Doch die Zuschauerstimmen spiegelten nicht gerade das Urteil der Jury wieder.

Zu dem Motto "Mein Lieblingssong" hatten die Kandidaten keine Einschränkungen bei ihrer Musik-Wahl. Trotz positiver Rückmeldung von Dieter Bohlen, Michelle und Co. konnte Ivanildo mit "Signed, Sealed Delivered I'm yours" das TV-Publikum nicht überzeugen. Ähnlich war es bei Armando: Der 26-Jährige punktete sowohl mit seiner Bühnenshow als auch mit seiner Stimme bei den Juroren. Dennoch haben die Telefonvotings am Ende nicht für die 3. Mottoshow gereicht. Lediglich bei Ruben Mateo waren sich Jury und Zuschauer einig: Mit "So Sick" von Ne-Yo konnte er nicht mit der Konkurrenz mithalten. 

Alphonso Williams feiert Mega-Comeback

Überzeugen konnte hingegen vor allem Alphonso Williams, der von den Zuschauern mit der Wild Card zurück in die Show gewählt wurde. Der Soulsänger hat nun weiterhin die Chance, sich gegen Maria Voskania, Show-Küken Noah Schärer, Sandro Brehorst, Chanelle Wyrsch, Monique Simon, Duygu Goenel und Alexander Jahnke  durchzusetzen. 

Themen