DSDS-Hammer! Dieter Bohlen holt Natalie Ehrlich & Alexandra Lexer zurück

Der Pop-Titan: "Hat ganz klare Fehlentscheidungen gegeben"

Dieter Bohlen lässt Gnade walten und holt zwei Kandidatinnen zurück. Natalie Ehrlich und... ...Alexandra Lexer dürfen in der nächsten Recall-Runde wieder antreten.

Bei "Deutschland sucht den Superstar" gab es im Laufe der Jahre ja wirklich schon einige Knaller, aber DIESE Entscheidung ist definitiv eine kleine Sensation. Die zwei Kandidatinnen Natalie Ehrlich, 30, und Alexandra Lexer, 33, die eigentlich in der vergangenen Woche rausgeflogen sind, bekommen eine zweite Chance. Dieter Bohlen, 63, gestand "Fehlentscheidungen" und holte die Ladys höchstpersönlich zurück in den Recall.

Natalie Ehrlich & Alexandra Lexer dürfen nochmal ran

Bei "Deutschland sucht den Superstar" wird es definitiv nie langweilig - das steht fest! Und damit hört es auch in der aktuellen Staffel der beliebten Castingshow nicht auf. Denn zum ersten Mal in der DSDS-Geschichte nahm die Jury jetzt einen Rauswurf zurück. Die Glücklichen: die 30-jährige Natalie Ehrlich und ihre Rivalin Alexandra Lexer. Die zwei Ladys bekommen im morgigen Recall, 18. März, nochmals die Chance, ihr Können zu beweisen.

Dieter Bohlen gibt "Fehlentscheidungen" zu

"Einige dürfen heute Abend mit mir Essen gehen", offenbarte Chef-Juror Dieter Bohlen nach der zweiten Recall-Runde. Die Überraschung: auch die eigentlich bereits ausgeschiedenen Kandidatinnen Natalie und Alexandra durften mit. Und das aus einem gutem Grund. Denn der 63-Jährige hatte eine wichtige Mitteilung zu machen:

Vorhin sind wir, die Jury, und besonders ich, noch mal ein bisschen in uns gegangen. Ich fand, dass es heute ganz klare Fehlentscheidungen gegeben hat. Das ist ein Wettbewerb und wenn die Guten ausscheiden, dann muss man auch den Charakter haben und sagen, wir haben uns vertan.

Ob Natalie und Alexandra ihre zweite Chance nutzen werden? Das siehst du morgen bei DSDS - ab 20:15 Uhr auf RTL