Oana Nechiti bei DSDS: Ist sie die falsche Wahl?

Der "Let's Dance"-Star wird neben Dieter Bohlen in der Jury sitzen

Na, ob RTL sich damit einen Gefallen getan hat? Oana Nechiti sitzt in der kommenden Staffel in der DSDS-Jury – und die Entscheidung spaltet das Netz. Viele Fans fragen sich, was die Dieter Bohlen bezeichnet die DSDS Jury schon jetzt als die beste aller Zeiten. Neben ihm sitzen auch ...  Pietro Lombardi und ... Xavier Naidoo.

Oana Nechiti, 30, wird in der kommenden DSDS-Staffel neben Dieter Bohlen, 64, Xavier Naidoo, 47, und Pietro Lombardi, 26, sitzen. Diese Nachricht sorgte bei vielen Netz-Usern für Verwunderung. Die große Frage: Was hat der "Let's Dance"-Profi mit Gesang am Hut? Andere finden, das beliebte RTL-Gesicht ist die perfekte Besetzung. Wir haben die Jury-Entscheidung mal genauer unter die Lupe genommen ...

Oana Nechitit: Passt die Tänzerin in die DSDS-Jury?

"Die beste Jury aller Zeiten", kommentierte Poptitan Dieter Bohlen einen Instagram-Clip mit seinen neuen Jury-Kollegen. Doch da hat er die Rechnung ohne die eingefleischten DSDS-Fans gemacht. Gerade "Let‘s Dance"-Profi Oana spaltet das Netz:

Ich finde dich sehr sympathisch aber kannst du singen bzw. kennst du dich in dieser Branche aus?

Glückwunsch! Was für eine Chance. Du hast es echt verdient!

Und was hast du genau mit Musik zu tun?!

Definitiv ein Grund es zu schauen. Du bist so ein positiver und sympathischer Mensch,

Bitte nicht falsch verstehen, ich mag dich richtig und bin auch ein Fan von dir, aber was hast du bitte mit Gesang zu tun? Du bist doch Tänzerin,

diskutieren die User auf Oanas Instagram-Seite. Ob falsche Besetzung oder nicht – die Tänzerin polarisiert!

 

 

Natascha Ochsenknecht versteht's auch nicht

"Promiflash" erwischt Natascha bei ihrer traditionellen Halloween-Party und fragt nach: Was sagt die Ex-Dschungelcamperin zur umstrittenen Wahl?!

Sie ist eine nette und süße Frau, aber ich hab es nicht ganz nachvollziehen können, ehrlich gesagt.

Und da ist Natascha eben nicht die einzige Lady ...

 

Oana in der DSDS-Jury: Das sagt OKmag.de dazu

Anna: "Oana ist als musikbranchenferne Tänzerin die denkbar schlechteste Wahl"

Ganz ehrlich: Was hat Oana in der DSDS-Jury zu suchen? Klar finde ich sie sympathisch, aber vermutlich ist sie vorrangig da, um Dieter und den Kandidaten Honig ums Maul zu schmieren. Ich würde mir jemanden wünschen, der musikalisch was auf dem Kasten hat und dem sogenannten 'Pop-Titan' auch mal qualifiziert Paroli bieten kann. Oana ist als musikbranchenferne Tänzerin die denkbar schlechteste Wahl. Ihre Benennung zeigt nur, dass es bei DSDS inzwischen um alles geht - nur nicht um die Stimme. 

Ulla: "Bei DSDS geht es doch schon lange nicht mehr um die Stimme"

Für mich ist Oana die perfekte Frau in der Jury. Sie hat eine Mega-Fanbase und darauf kommt es doch an. Bei DSDS geht es doch schon lange nicht mehr um die Stimme. Wer unterhält, kommt weiter. Oana hat als 'Let's Dance'-Profi viele Sympathiepunkte gesammelt und hat deswegen einen Platz in der Jury verdient. Und wenn jemand den Kandidaten zeigen kann, wie man sich auf der Bühne richtig bewegt, dann ist es Oana Nechiti.

 

Martina:  "Man hätte es 2019 wirklich besser machen können"

Meiner Meinung nach ist Oana Nechiti eine völlige Fehlbesetzung in der DSDS-Jury. Mag sein, dass sie sympathisch ist und bei den Zuschauern gut ankommt, aber dann könnte man auch Günther Jauch in die Jury setzen. Darum geht es ja letztendlich nicht. Ich denke es gibt auch viele sympathische Persönlichkeiten, die aus der Branche kommen und dann aber auch fundiert das Können der Kandidaten bewerten können. Die Besetzung von Oana zeigt einmal mehr, dass es bei DSDS nur noch um den Entertainment-Faktor geht. Das könnte dann ähnlich in die Hose gehen, wie mit Shirin David vor zwei Jahren ... Gerade im Hinblick darauf, dass Dieter gerade erst über die Katastrophen-Jury in diesem Jahr mit Ella Endlich und Co. gemeckert hat, hätte man es dann 2019 wirklich besser machen können. Schade.

Johana: "Die guten Einschaltquoten sind da vermutlich gesichert"

Ich muss zugeben, am Anfang war ich etwas erstaunt, dass sich der Sender für Oana als DSDS-Jurorin entschieden hat. Doch dann wurde mir schnell klar, wieso sie die perfekte Besetzung ist. In der Show kommt es nicht nur auf gute Stimmen, sondern auch auf coole Performances an - Oana kann Letzteres doch perfekt bewerten und RTL hat sich mit ihr eine der beliebtesten "Let's Dance"-Profis in die Jury geholt - die guten Einschaltquoten sind da vermutlich gesichert.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ella Endlich: Konter-Diss gegen Dieter Bohlen

Pietro Lombardi: Neue Liebe bei „DSDS“?

Oana Nechiti: Sie ist das vierte Jurymitglied bei DSDS!

Ist Oana Nechiti die falsche Besetzung?

%
0
%
0