Anna Wilken: Von der „GNTM“-Aussteigerin zum Haute Couture-Model

Steile Karriere für die außergewöhnliche Casting-Schönheit

Kaum wiederzuerkennen: Anna Wilken auf der Haute Couture Paris im Rahmen der Fashion Week. Hier läuft die ehemalige „GNTM ...und für das Label Dice Kayek. Ihr außergewöhnlicher Look kommt besonders bei den Couture-Schauen in Paris gut an.

Dass es manchmal besser ist, gegen den Strom zu schwimmen und vielleicht sogar mal das Handtuch zu werfen, dürfte Anna Wilken, 18, spätestens jetzt bewusst sein. Die Schönheit mit dem ungewöhnlichen Look hielt einst dem Druck bei „Germany’s Next Topmodel“ nicht Stand und verließ freiwillig die Sendung. Ihrer Karriere scheint dies jedoch keinen Abbruch getan zu haben - ganz im Gegenteil! Heute läuft Anna für die ganz Großen auf der Haute Couture Paris.

Mit Zahnspange, leicht abstehenden Ohren und großen Kulleraugen stach Anna Wilken optisch ziemlich aus den Kandidatinnen bei „GNTM“ 2014 hervor. Doch obwohl ihr von der Jury großes Potenzial zugesprochen wurde, litt Anna unter dem großen Druck der Casting-Sendung. Schweren Herzens verließ sie freiwillig die Sendung.

„GNTM"-Kandidatinnen auf den großen Catwalks

Dass man nicht immer als Gewinner aus der Heidi Klum-Show hervorgehen muss, um im Business erfolgreich zu sein, zeigen ehemalige Kandidatinnen wie Anuthida Ploybetch, Larissa Marolt oder Rebecca Mir. Sie alle liefen bereits für namhafte Designer über den Laufsteg, zuletzt in der vergangenen Woche auf der Fashion Week Berlin.

Anna in Paris

Währenddessen hat es Anna Wilken sogar noch ein Stück weiter auf der Karriereleiter geschafft. Sie macht derzeit die Modemetropole schlechthin unsicher und läuft auf den renommierten Haute Couture-Schauen im Rahmen der Fashion Week in Paris - ein echter Sprung in den Mode-Olymp. Dort wurde sie unter anderem von Dice Kayek gebucht und von Julien Fournie. 

 

Backstage at #dicekayek #show

Ein von Hi I'm Anna Wilken (@aniybond) gepostetes Foto am