"Germany's Next Topmodel": SIE muss gehen!

Diese Woche gab es bei "GNTM" das Opel-Casting und ein Wiedersehen mit der Familie

Wow! In dieser Woche gab es bei "GNTM" wieder einige Highlights: Das Opel-Casting, ein verrücktes Shooting und das heiß ersehnte Wiedersehen mit den Familien und Freunden der Models. Da waren Emotionen vorprogrammiert! Bei so viel Freude brachte die Jury es nicht über das Herz, sich von einem Model zu verabschieden. Alle Mädels sind in der nächsten Runde.

Heute wurde es bei "Germany’s Next Topmodel" märchenhaft und verrückt, denn die Models durften "Alice im Wunderland" darstellen. Beim Shooting hatten Maja und auch Carina nicht ganz so viel Glück. Das Posieren in den kleinen Kästen, die das Wunderland nachbauten, fiel ihnen nicht so leicht, wie den anderen.

Wer bekommt den begehrten Job für Opel?

In dieser Woche gab es wieder das berühmt berüchtigte Casting für die Opel-Werbekampagne. Der Job ist mehr als nur begehrt, denn der Spot wird überall ausgestrahlt. Das Mädchen, das diesen Job absahnt, kommt sicher in die nächste Runde und sammelt einen dicken Pluspunkt bei der Jury. Um überzeugen zu können, müssen die Mädchen bei einem gestellten Auftritt auf dem roten Teppich überzeugen. Carina ist die Glückliche! Sie bekommt den Job. Dafür konnte sie weder beim Shooting, noch beim Walk glänzen.

Wiedersehen mit der Familie!

Die Mädchen, die ihre Freunde seit Wochen nicht gesehen haben, dürfen sich freuen! Ihre besseren Hälften oder Familienmitglieder besuchen die Models in Amerika. Heidi schnappt sich bei dem ersten Treffen mit der Familie gleich den Freund von Maja, der hat Rastalocken und lässt sich spontan umstylen. Bei so viel Wiedersehensfreude ist natürlich kein Platz für Trennungsschmerz, alle Mädchen kommen in die nächste Runde!

 

Themen