GNTM 2016: Diese Kandidatinnen stehen im Finale auf Mallorca

Heidi Klum entscheidet sich gegen Kandidatin Lara

Ein vorletztes Mal kämpften gestern, 5. Mai, die verbliebenen Mädchen Elena, Fata, Kim, Jasmin, Lara und Taynara um den Einzug ins große GNTM-Finale kommenden Donnerstag, 12. Mai, in Palma de Mallorca. Doch welche Kandidatin konnte sich durchsetzen und darf nun auf das Cover der „Cosmopolitan“ hoffen?

Es geht um alles,

erklärte Heidi Klum in der gestrigen Show von „Germany’s next Topmodel“.

„Kampf der Juroren" bei GNTM

Und auch Juror Michael Michalsky erklärte das GNTM-Halbfinale als „Kampf der Juroren“.

Die Kandidatinnen bereiteten sich zu Beginn auf das „Final Battle“ vor - eine eigene Fashion-Show mit ihrem jeweiligen Team. Für die Kandidatinnen Lara und Kim aus Team Michael hieß das, die erste Anprobe für die entscheidende Fashion-Show.

Währenddessen ging es auch im Team Thomas hoch her - doch ausgerechnet seine Kleider aus New York für seine Mädchen waren zur Anprobe nicht angekommen. Doch Hayo hatte gut lachen:

„Eine Fashion-Show ohne Fashion ist nicht so gut. Wenn alle Stricke reißen, können wir einen Unterwäsche-Walk machen.“

Michael plante seine Show ganz in Weiß - passte Make-up und Outfits dem Thema an.

Team Thomas läuft im „Rock ’n' Roll“-Style über den GNTM-Catwalk

Thomas Hayo wiederum setzte auf das komplette Gegenteil mit dem Motto „Rock ’n' Roll“.

Was sagt Heidi Klum?

Am Ende ging es darum, Heidi Klum vom eigenen Team zu überzeugen.

Überzeugen konnte Heidi die Mädels wiederum bei einem Trip im Van, als sie kurzerhand mit den Kandidatinnen einen Burger-Stopp bei einer Fast-Food-Kette einlegte.

Cover-Shooting mit Stefanie Giesinger

Beim anschließenden Shooting für das große „Cosmpolitan“-Cover stand Vorjahressiegern Stefanie Giesinger den Kandidatinnen mit Tipps zur Seite. Das Model riet: „Jetzt müssen sie alles geben, was sie in den letzten Wochen gelernt haben.“

Die Kandidatinnen waren vor dem großen Tag des Halbfinales ziemlich aufgeregt und wurden am Abend noch einmal von ihren Lieben in Deutschland am Telefon motiviert.

Als dann der große Tag da war, ging es um alles für die letzten sechs Kandidatinnen. Kim aus Team Michael machte den Auftakt und schritt über den Catwalk.

Heidi fand: „Sehr schick und sehr arrogant.“

Nach den Shows von Thomas Hayo und Michael Michalsky war es soweit - die große Entscheidung, wer ins Finale einzieht, stand kurz bevor.

Lara ist raus!

Während Kim aus Team Michael weiterkommt und somit im Finale steht, muss ausgerechnet Wackelkandidatin Lara erneut bangen. Sie hat einen langen Weg hinter sich und musste in jeder Show immer wieder aufs neue um ihr Weiterkommen zittern - doch ausgerechnet das Halbfinale ist ihr letzter Auftritt. Sie schafft es nicht weiter.

Während das Zittern bei den anderen weiter geht, schaffen es am Ende auch Elena, Fata, Jasmin und Taynara weiter und stehen nächsten Donnerstag, 12. Mai, zusammen mit Kim im großen Finale auf Mallorca.