GNTM-Finale: Toni Loba ist die strahlende Siegerin

Das neue "Germany's next Topmodel" setzte sich gegen Christina Peno, Pia Riegel & Julianna Townsend durch

Wow, was für ein spektakuläres GNTM-Finale! Nach langen und vor allem harten Wochen setzte sich Toni Loba, 18, im großen Finale in Düsseldorf, das voll und ganz unter dem Motto "Flashback" stand, gegen ihre Konkurrentinnen Christina Peno, 21, Pia Riegel, 22, und Julianna Townsend, 20, durch und sicherte sich so den Titel "Germany's next Topmodel".
 

Toni Loba ist "Germany's next Topmodel" 2018! 

Für Christina Peno war die Reise bei "Germany's next Topmodel" relativ früh vorbei: Die Finalistin hatte gekämpft, und bei dem heißen Tanzauftritt gemeinsam mit den Dragqueens noch einmal alles gegeben, doch am Ende hat es einfach nicht gerecht. Die ehrgeizige und selbstbewusste GNTM-Kandidatin musste das große Finale als Erste verlassen. Somit stand früh fest, dass die diesjährige Siegerin aus dem "Team Michael" kommen muss, denn Christina war die letzte übrige Kandidatin aus dem "Team Thomas". 

Nachdem der "Personality-Award" - wie sollte es auch anders sein - an den heimlichen GNTM-Liebling Klaudia mit K verliehen wurde, stand fast direkt im Anschluss schon wieder die nächste Entscheidung an. Nach der rührenden Rede der beliebten Ex-Kandidatin folgte für die Top 3 erneut ein "Vertical Catwalk". Schon während der diesjährigen Staffel hatten Heidis Meedchen diese schwierige Challenge absolvieren müssen - doch nur wenig später war es für Pia Riegel vorbei, Heidi schickte die 22-Jährige als Zweite nach Hause.

Live-Walk und Foto-Shooting vor für Julianna und Toni

Es erklärt sich fast von selbst, dass der Druck für die letzten beiden Finalistinnen Julianna Townsend und Toni Loba besonders groß sein musste. Die hübschen GNTM-Kandidatinnen sicherten sich schon während der Staffel gemeinsam eine große Werbekampagne. Auf der Bühne in Düsseldorf mussten sich die Zwei ein letztes Mal bei einem Live-Walk beweisen und für Star-Fotograf Rankin gemeinsam mit Sänger Vincent Weiss vor der Kamera posieren.

Am Ende konnte sich Toni Loba schließlich gegen ihre starke Konkurrenz durchsetzen und sichert sich damit den Titel "Germany's next Topmodel" 2018! Schon während der Staffel hatte sich die 18-Jährige eine große Fan-Gemeinde aufgebaut, galt in Umfragen meist als beliebteste GNTM-Finalistin. Mit ihren starken Prinzipien und ihren tollen Leistungen konnte Toni Loba am Ende auch Heidi Klum von sich überzeugen.

Wir gratulieren dem neuen "Germany's next Topmodel" ganz herzlich zum verdienten Sieg!

Was sagst Du, hat Toni Loba verdient gewonnen? Stimme in unserer Umfrage ab!

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir!

 

Hat Toni Loba verdient gewonnen?

%
0
%
0
%
0