"GNTM"-Finalistinnen sind in Sorge um Heidi Klum!

Findet die letzte Entscheidung von "Germany's Next Topmodel" etwa ohne sie statt?

Die "Germany's Next Topmodel"-Kandidatinnen sind in großer Sorge um ihre Modelmama Heidi Klum, 43. Findet das große Finale etwa ohne sie statt? Anfang der Woche verletzte sich die Jurorin am Fuß und musste ins Krankenhaus, seitdem hört man nicht viel von ihr, kann es etwa sein, dass sie es nicht zur finalen Show schaffen wird?

Kommt es etwa beim "GNTM"-Finale zu einer ungewollten Neuerung? Kurz vor der Show schockt Heidi Klum die Fans der Sendung mit Bildern aus dem Krankenhaus, die Diagnose der Ärzte: Bänderriss! Seitdem sie die Fotos bei Instagram teilte, wurde es ruhig um die sonst so kommunikative Modelmama. Auch die vier verbliebenden Mädchen machen sich Sorge um die Jurorin, schafft sie es etwa nicht auf die Bühne in Oberhausen, um das Finale zu moderieren?

"GNTM"-Finalistinnen sind besorgt!

In einem kurzen Clip von "ProSieben" zeigen sich auch die vier verbleibenden Kandidatinnen skeptisch, was eine Teilnahme von Heidi Klum beim Finale betrifft. Besonders Serlina ist verunsichert:

Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, wie sie das über die Bühne bringen soll.

Und auch Romina gibt Anlass zur Sorge, denn sie verrät, dass Heidi seit ihrer Verletzung an keiner Probe mehr teilnahm. Ist sie etwa wirklich nicht dabei? Noch geben sich die Models optimistisch: "Das ist Heidi Klum, die wird schon einen Weg finden." Recht haben sie, immerhin besticht die Freundin von Vito Schnabel mit ihrer guten Laune und einer gesunden Portion Ehrgeiz.

Wird Heidi Klum das Finale meistern?

Eigentlich plante Heidi mit ihren Co-Juroren Michael Michalsky und Thomas Hayo eine Tanzeinlage für die große "GNTM"-Show, diese fällt nun aber sicherlich ins Wasser. Ob und wie die Modelmama es auf die Bühne schafft, ist weiterhin unklar. Vielleicht behilft sie sich mit einem Rollstuhl oder Krücken? In diesem Jahr wäre sie nicht die Einzige, die wegen einer Fußverletzung nicht am Finale teilnehmen kann, Anh bleibt ebenfalls Zuhause. Es bleibt zu hoffen, dass Heidi Klum morgen motiviert wie eh und je auf der "Germany's Next Topmodel"-Bühne steht, um die Siegerin zu küren.

Themen