GNTM-Jasmin platzt der Kragen: "Lena lügt!"

Jetzt tritt die umstrittene Kandidatin nach

Es ist schon jetzt der dramatischste GNTM-Skandal aller Zeiten. Kandidatin Jasmin, 18, ging auf Kontrahentin Lena, 17, los und schlug ihr mitten ins Gesicht. Lena schilderte den Angriff im Netz bis ins kleinste Detail. Jetzt meldet sich aber Jasmin zu Wort und behauptet: Lena lügt!

GNTM-Lena: "Ich konnte mich nicht wehren"

Die Prügel-Szene zwischen Lena und Jasmin war so heftig, dass sich ProSieben dazu entschied, die Aufnahmen nicht zu zeigen. Die Zuschauer sahen bei GNTM lediglich die geschockten Gesichter der anderen Girls. Doch wie heftig war die Attacke wirklich? Lena schildert den vermeintlichen Kampf so:

Jasmin hat mir nicht nur einen Klatscher gegeben, mit der flachen Hand, wie es viele gesagt haben. Jasmin ist auf mich gesprungen, hat mich auf den Teppich gedrückt. Ich konnte mich nicht mehr bewegen, ich konnte mich nicht wehren. Jasmin hat auf meinen Kopf eingeschlagen. Jasmin hat auf meinen Rücken eingeschlagen,

so Lena in ihrer "Instagram-Story". Heidi Klum schickte Jasmin nach der Attacke direkt nach Hause. "Es gibt Regeln in einer Gesellschaft. Man kann sich mit Worten schlagen, aber man kann sich nicht mit Händen schlagen. Das darf man nicht machen", urteilte die Model-Mama in der Show. Eine angebliche Schlägerin hat in ihrem Format nichts zu suchen. Doch jetzt wehrt sich Jasmin dagegen. Sie habe Lena nicht zusammengeschlagen – sie bezeichnet Lena sogar als Lügnerin

 

GNTM: Jasmin attackiert Lena erneut

Jasmin scheint genug von den Negativ-Schlagzeilen gehabt zu haben. Sie wehrt sich in ihrer "Instagram-Story", die jetzt nicht mehr zu sehen ist, so:

Wisst ihr, das ist so schade zu behaupten, ich hätte sie zusammengeschlagen. Ich hab der eine Schelle gegeben, die ist geflogen und das war’s. Wisst ihr, sie hat mir ja erstmal gut leidgetan, aber mittlerweile kann sie mir nicht mehr leidtun, weil sie so viele Lügen erzählt.

Und Jasmin geht noch weiter: "Und sorry, ich entschuldige mich auch einfach nicht dafür, dass ich sie geschlagen habe. Ich stehe komplett dazu." 

Lena hat sich zu dem Diss noch nicht geäußert. Das letzte Wort ist hier aber bestimmt noch nicht gesprochen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GNTM: Das traurige Leben von Jasmin

GNTM-Lena: So schlimm war Jasmins Prügel-Attacke wirklich!

Themen