Heidi Klum: Skandal bei GNTM-Dreharbeiten

Die Fans der Model-Sendung sind entsetzt!

Das gab's noch nie! Modelmama Heidi Klum, 45, befindet sich aktuell mitten in den Dreharbeiten für die 14. Staffel von "Germany's next Topmodel". Doch die Jurorin sorgte schon jetzt - vor der Ausstrahlung - für einen Skandal.

Heidi Klum spoilert die Zuschauer

Monatelang fiebern die Zuschauer auf die neue Staffel von GNTM hin und warten gespannt auf die erste Show, die die angehenden Topmodels offenbart. Doch in diesem Jahr ist alles anders! Vor wenigen Tagen postete Heidi Klum eine Challenge im Netz, bei der ihre Follower über die schönsten Bilder ihrer Mädels abstimmen sollten.

Ich bin gespannt, welches Foto euch am Besten gefallen hat,

schrieb sie unter die Instagram-Clips, die ihre Girls beim Fotoshooting zeigen. Blöd nur, dass die User somit schon vor Beginn der GNTM-Ausstrahlung alle noch verbliebenen Kandidatinnen sehen konnten. Heidis "Meeedchen" waren zwar geschminkt und verkleidet, doch die Fans der beliebten ProSieben-Show wurden schon jetzt gespoilert und können erahnen, wie die Modelanwärterinnen aussehen. Doof gelaufen ...

 

 

 

Heidis Fans sind empört

Heidis Follower laufen unter den Social-Media-Beiträgen Sturm. 

Krass, dass die das schon viel früher zeigen. Man sieht ja die Models, wusste ich gar nicht.

Immer sieht man schon vorher, was passiert bei GNTM.

Voll der Spoiler!,

ärgern sich die Fans der Modelcastingshow. Ob die 45-Jährige mit so viel Gegenwind gerechnet hat? Vermutlich nicht ... Doch eines ist sicher: Über die neue Staffel spricht schon jetzt jeder!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GNTM: Diese Gewinnerin sitzt in der Jury

GNTM: Heidi Klum sorgt für Jury-Sensation!

GNTM-Gerda: Das sind die 13 Produkte ihrer Make-up-Routine

Wie findest du es, dass Heidi die Kandidatinnen schon gezeigt hat?

%
0
%
0
Themen