Tränen bei GNTM: Kandidatin Sabine Fischer hat Zoff mit Team Thomas!

Vor allem Mistreiterin Neele ist genervt von der Blondine

Gerade ist das Umstyling mit einigen Eskapaden überstanden, sorgen bereits die nächsten Dramen bei "GNTM" für Tränen. Kandidatin Greta, 20, Faeser vermisst ihren Freund und denkt über einen Ausstieg nach und auch bei Sabine Fischer kochen die Emotionen hoch. Die 23-jährige Münchnerin gerät in der heutigen Folge (9. März) mit ihren Team-Kolleginnen in die Fugen...

Kandidatin Sabine hat Zoff mit dem Team

Beim Fotoshooting in der Wüste geht es hoch her: Mit Dreck beschmiert müssen die Mädchen sich vor der Kamera von ihrer besten Seite präsentieren. Keine leichte Aufgabe, vor allem für Sabine. Am Ende sind es schließlich die High-Heels, die ihr beim Gang über die steinige Wüste am meisten zu schaffen machen.

Jetzt liegen halt genau bei mir so viele Steine im Weg rum. Das ist unfair,

rechtfertigt die 23-Jährige ihre schlechte Leistung. Ihre Mitstreiterinnen haben jedoch kein Verständnis für ihre Shooting-Niederlage.

Neele schießt gegen Team-Kollegin Neele

Gute Atmosphäre und Kollegialität im Team Thomas? Das war einmal! Vor allem Neele spricht ihre Meinung offen aus:

Sabine, bei mir ist der Weg genauso scheiße wie bei dir - und fertig!

Das hat gesessen! Bei Sabine kullern die Tränen. Gut, dass Thomas Hayo ihr in einem persönlichen Gespräch Mut zuspricht. Doch geht der Zickenzoff im Team jetzt erst so richtig los?