Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

Angelina Kirsch: Tränenausbruch beim "Let's Dance"-Training

Das Model gesteht: "Die Nähe ist ein Problem"

In der heutigen Show von "Let's Dance" entführen uns die Kandidaten musikalisch zurück in die 90er Jahre. Und damit dabei auch auf dem Tanzparkett alle Schritte sitzen, hieß es in den letzten Tagen mal wieder üben, üben und nochmal üben. Doch wer nun denkt, dass die fetzige 90er Musik nur für lustige Momente beim Training sorgte, der irrt sich gewaltig. Denn bei Curvy-Model Angelina Kirsch, 28, liefen sogar bittere Tränen. Doch was war los?

Angelina Kirsch: "Die Nähe ist ein Problem"

Für Angelina Kirsch und ihren Tanzpartner Massimo Sinató steht in der heutigen Show von "Let's Dance" eine Rumba auf dem Plan. Und dabei geht es vor allem um Nähe und Leidenschaft.

Wir haben diese Woche Rumba. Es geht um Nähe zulassen, es geht um Mann/ Frau, um Liebe,

erklärt Massimo in einem kurzen Clip von RTL. "Bei der Rumba bricht man auch ein bisschen die Distanz und kommt sich nahe. Ganz nahe", versucht er seiner Tanzpartnerin im Training zu übermitteln. Was sich leicht anhört, sieht in der Umsetzung allerdings schon ganz anders aus.

Die Nähe ist ein Problem, weil ich es erst einmal gar nicht gewohnt bin, jemanden so nah an mich ranzulassen wieder,

gesteht Angelina in dem Video.

 

 

Angelina Kirsch bricht in Tränen aus

Kein Wunder also, dass sich die Trainingsstunden für die kurvige Blondine zu einer echten Herausforderung entwickeln. Da hat es auch Massimo schwer, an die hübsche 28-Jährige heranzukommen.

Angelina brodelt so ein bisschen...dieses Hin- und Hergerissensein, sich zu öffnen, Emotionen zu zeigen und Angst vor Verletzlichkeit,

so sein Fazit. "Lass deine Emotionen mal los", versucht der rassige Tänzer trotzdem sein Glück und schmiegt sich an das Model. Zu viel für Angelina. Denn die löst sich plötzlich abrupt von dem 36-Jährigen los und kann die Tränen nicht mehr zurückhalten. Ohje!

Ob sie ihre Ängste am heutigen Abend überwinden und sich trotzdem in die Herzen der Zuschauer tanzen kann? Es bleibt spannend!