Gil Ofarim: Das sagt er zu Ekaterina Leonovas "Let's Dance"-Aus

Die Profi-Tänzerin ist auch 2021 nicht dabei

In wenigen Tagen geht "Let’s Dance" in eine neue Runde und die Vorfreude der Fans sollte eigentlich riesig sein, doch es gibt einen Wermutstropfen: Ekaterina Leonova, 33, ist auch in diesem Jahr nicht dabei. Dazu äußerte sich jetzt auch Ex-Kandidat Gil Ofarim, 38.

Eklat um "Let's Dance"-Profitänzer

Ab dem 26. Februar schwingen bei "Let’s Dance" endlich wieder die Promis das Tanzbein. Vor wenigen Tagen wurde auch endlich enthüllt, auf welche Stars und Sternchen sich die Zuschauer in diesem Jahr freuen dürfen, unter anderem mit dabei sind GZSZ-Star Valentina Pahde, Senna Gammour, Nicolas Puschmann, Mickie Krause und Erol Sander.

Doch mindestens genauso beliebt wie die prominenten Kandidaten, sind für echte "Let’s Dance"-Fans vor allem auch die Profi-Tänzer, die teilweise seit Jahren fester Bestandteil der RTL-Tanzshow sind. Doch gestern Abend (10. Februar) gab Juror Joachim Llambi höchstpersönlich bekannt, auf welchen Profi die Zuschauer in der 14. Staffel verzichten müssen.

Unter anderem fällt nämlich Massimo Sinató aus, der 2020 gemeinsam mit Lili Paul-Roncalli den ersten Platz gemacht hatte. Der Grund: Ehefrau Rebecca Mir ist zum ersten Mal schwanger und deshalb verzichte der 40-Jährige in diesem Jahr auf seine Teilnahme.

Mehr zu "Let's Dance":

Auch Ekaterina Leonova ist nicht dabei

Doch das ist längst nicht alles, denn wie schon im letzten Jahr, müssen die "Let’s Dance“-Fans auch in diesem Jahr überraschend auf Ekaterina Leonova verzichten - und das, obwohl die Beauty Gil Ofarim (2017), Ingolf Lück (2018) und Pascal Hans (2019) jeweils zum Sieg führte! In der offiziellen Liste der Profi-Tänzer, die RTL vor wenigen Stunden herausgab, ist die 33-Jährige nicht zu finden.

Eine Tatsache, die die Fans der Tanzshow wütend macht, wie die Kommentare im Netz zeigen:

Und wo ist Ekat?

Ich hab mich auch gefragt, wo EKAT ist?!

Wo ist Ekat

Was ist mit Ekat und Oana?!

Warum genau ist Ekaterina wieder nicht dabei?

Ich kann ABSOLUT NICHT verstehen, warum Ekat ohne Kommentar rausgeschmissen wurde??? Herr Llambi, sagen Sie doch was dazu!

Was ist mit Ekaterina?!

EKAT!!!!

Ekat, Ekat, Ekat!

Der Sender wäre gut beraten, wenn er zumindest EKAT zurück an Bord holt. Sehr schade.

Und Ekat wird sein Ewigkeiten tot geschwiegen.

 

Unterstützung von "Let's Dance"-Sieger Gil Ofarim

Warum Ekaterina Leonova auch bei der diesjährigen "Let’s Dance"-Staffel nicht dabei sein wird, ist unklar. Über die Gründe äußerten sich bislang weder RTL noch die Tänzerin selbst. Die 33-Jährige erklärte ihren Followern bei Instagram nur, dass sie allen anderen Kandidaten und Tänzern viel Glück wünschen würde:

Meine Lieben, wie ihr schon mitbekommen habt, bin ich dieses Jahr bei 'Let’s Dance' leider nicht dabei. 💥 Einige von euch sind bestimmt enttäuscht und traurig, aber ich blicke glücklich und dankbar auf meine 'Let‘s Dance'-Zeit zurück😍🙏❤️ (...) Ich freue mich herzlich für alle Teilnehmer, die diese Tanzreise auch erleben dürfen 😍 Gebt Gas, bleibt geduldig und genießt jedes Moment dieser wunderschönen Zeit ❤️ Ich wünsche der ganzen 'Let‘s Dance'-Familie eine tolle Staffel 2021.

Gil Ofarim, mit dem Ekaterina Leonova 2017 auf dem ersten Platz landete, kommentierte den Post der Tänzerin mit aufmunternden Worten:

Du bist die Größte aller Zeiten. Champion für immer!

Auch auf Erich Klann müssen die Fans dieses Jahr erstmals verzichten, nachdem Ehefrau Oana Nechiti wegen ihres DSDS-Jury-Jobs schon in den Jahren davor nicht mehr über das Tanzparkett schwebte. Ein Comeback schloss die Beauty zuletzt leider aus ...

"Let’s Dance" startet am 19. Februar um 20:15 Uhr bei RTL und oder jederzeit im TVNOW-Livestream.

Was sagst du dazu, dass Ekaterina Leonova auch dieses Jahr nicht mit dabei ist?

%
0
%
0