Ilka Bessin: Überraschungs-Ausstieg bei "Let's Dance"?

"Ich werde natürlich auch beschimpft"

Hängt Ilka Bessin, 48, ihre "Let's Dance"-Teilnahme an den Haken? Der Komikerin ist momentan nicht zum Lachen zu Mute, denn im Netz häufen sich fiese Hater-Kommentare über sie. 

Ilka Bessin: Niedrige Punktzahl bei "Let's Dance"

Ilka Bessin begeistert das Publikum von "Let's Dance" mit ihrer offenen und liebevollen Art. Doch die Jury um Joachim Llambi konnte sie mit ihren Performances bisher nicht vollends überzeugen.

In der Show vor Ostern zeigte Ilka mit ihrem Tanzpartner Erich Klann einen emotionalen Contemporary, für den sie vom Chef-Juror nur zwei Punkte erhielt. Ein herber Rückschlag - zumal die 48-Jährige dabei ein trauriges Ereignis aus ihrer Vergangenheit vertanzte.

Mehr zu Ilka Bessin:

 

Mobbing im Netz

Dock als seien die niedrigen Jury-Bewertungen nicht schon nervenaufreibend genug, da muss sich die ehemalige Cindy-aus-Marzahn-Darstellerin im Netz böse Kommentare gefallen lassen. Es handelt sich um Aussagen, die Ilka übel aufstoßen und sie emotional aufwühlen.

In der letzten "Let's Dance"-Sendung machte sie deutlich, wie nahe ihr die fiesen Hater-Nachrichten wirklich gehen:

'Let’s Dance' kann man mir ja nicht verderben, weil ich das eine ganz tolle Show finde. Trotzdem habe ich manchmal den Gedanken: 'Schmeißt du jetzt hin?',

so Ilkas traurige Worte im Einspieler.

Ich werde natürlich auch beschimpft, ganz derbe auch im Internet. Das verletzt mich natürlich auch. Und da ist man schon am überlegen, zu sagen: 'Wisst ihr was, Leute? Ganz ehrlich, ich tanze zu Hause und dann ist es gut.' Aber das machen wir natürlich nicht. Wir kommen ja nicht her, um aufzugeben oder hinzuschmeißen.

Ihre Worte gehen unter die Haut. Doch ihre Fanbase ist riesig und sie kam mit Tanz-Partner Erich immer eine Runde weiter. 

"Let's Dance", immer freitags, 20:15 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.

Glaubst du, Ilka steigt doch bei "Let's Dance" aus?

%
0
%
0