Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

"Let's Dance"-Aus: Bastiaan Ragas ist raus

Die Zuschauer wählten den Sänger und Tanzpartnerin Sarah Latton aus der 3. Show

Damit hat wohl selbst Bastiaan Ragas, 45, nicht gerechnet: Trotz der durchschnittlich guten Jury-Bewertung schied er mit seiner Tanzpartnerin Sarah Latton, 38, aus dem Wettbewerb aus. "Let's Dance"-Konkurrentin Anni Friesinger-Postma, die die wenigsten Punkte erzielte, konnte das Publikum hingegen überzeugen...

Die Zuschauer wählen Bastiaan Ragas aus der 3. Show

Was für eine Enttäuschung für Bastiaan Ragas! Der Ex-Leadsänger der Boygroup "Caught in the Act" musste in der 1. Liveshow von "Let's Dance" nach einer Blinddarm-OP noch pausieren. Nun wollte er bei "Let's Dance" richtig durchstarten. In der gestrigen Show (31. März) machte ihm das Publikum jedoch einen Strich durch die Rechnung. Obwohl er und Tanz-Partnerin Sarah Latton mit 16 von 30 Punkten im hinteren Mittelfeld der Jurywertung lagen, wählten die Zuschauer das Tanzpaar aus der Show

Ich hatte eine unglaublich schöne Zeit, 

so der 45-Jährige.

Anni Friesinger-Postma erzielt die schlechteste Jurywertung

Das Tanzpaar hatte sich zu "Sweat" von Inner Circle an einem Salsa versucht. Die Zuschauer waren jedoch auf der Seite von Anni Friesinger-Postma und Profitänzer Erich Klann, die trotz der schlechtesten Jurywertung in die nächste Runde einziehen. Für ihren Cha Cha Cha erhielten die beiden lediglich neun Punkte. Am meisten überzeugen konnten hingegen Ann-Kathrin Brömmel und Sergiu Luca mit ihrem rythmischen Tango und Gil Ofarim mit seinem gefühlvollen Contemporary. In der kommenden vierten Show am 7. April treten die weiblichen gegen die männlichen Kandidaten an. 

"Let's Dance", immer freitags, ab 20:15 Uhr auf RTL.