Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

"Let's Dance"-Aus für Maximilian Arland – So reagieren die Fans

Zuschauer sind sich einig: "Er war tausendmal besser als Heinrich oder Faisal"

Für Maximilian Arland und Sarah Latton hat es sich nach der 8. Show ausgetanzt.  Vanessa Mai und Christian Polanc legten hingegen einen echten Wow-Auftritt hin und bekamen dafür verdiente 30 Punkte.  Trotz kleiner Pöbel-Attacke und nur 9 Punkten eine Runde weiter: Faisal Kawusi und Profitänzerin Oana Nechiti.  Im Discofox-Marathon brachten die Tanzpaare das Publikum zum Toben. 

Eine heiße Wow-Salsa und 30 Punkte, eine Pöbel-Attacke gegen Jochim Llambi und ein Discofox-Marathon mit gleich ZWEI Siegern - auch die achte Show von "Let's Dance" hatte mal wieder einige Höhepunkte zu bieten. Doch wie an jedem Abend musste auch gestern ein Tanzpaar die beliebte Show verlassen. Dieses Mal hat es Maximilian Arland, 36, und Profitänzerin Sarah Latton, 38, getroffen. Das sagen die Fans zu ihrem Tanz-Aus. 

30 Punkte für Vanessa Mai, herbe Kritik für Faisal Kawusi

Die Zuschauer von "Let's Dance" wurden auch gestern Abend, 12. Mai, nicht enttäuscht. Im Gegenteil: spätestens als Vanessa Mai, 25, und Profi-Tänzer Christian Polanc, 38, eine heiße Salsa aufs Parkett legten, dürfte die Stimmung auch im heimischen Wohnzimmer übergekocht sein. Das zu erwartende Resultat: 30 Punkte von der Jury - und das zum dritten Mal in Folge! Ob sich hier schon eine heimliche Favoritin herauskristallisiert? Möglich wäre es, denn auch beim Discofox-Marathon, bei dem alle Paare gleichzeitig gegeneinander antraten, holte sich die Schlagersängerin zehn Punkte. Allerdings musste sie sich hier das Siegertreppchen mit Giovanni Zarrella, 39, teilen, der ebenfalls eine Wahnsinns-Show ablieferte. 

 

 

Nicht so gut lief der Abend hingegen für Faisal Kawusi, der mit Tanzpartnerin Oana Nechiti beim langsamen Walzer am wenigsten überzeugen konnte (9 Punkte) und noch dazu eine herbe Kritik von der Jury einstecken musste. "Das war eure schlechteste Performance", so Joachim Llambi knallhart. Autsch! Und wie reagierte Komiker Faisal auf die Kritik? Klar, mit einem Spruch: "Solange ich das Publikum hab, kann ich auf Sie scheißen"

Für Maximilian Arland hat es sich ausgetanzt

Und genau dieses Publikum wollte Faisal allem Anschein nach in der nächsten Runde sehen. Denn weder er, noch Heinrich Popow, der ebenfalls nur magere 13 Punkte abstaubte, mussten gehen. Stattdessen traf es Maximilian Arland und seine hübsche Tanzpartnerin Sarah Latton. Und das, obwohl der Fernsehmoderator beim gestrigen Tango endlich mal ein bisschen mehr aus sich herauskam. 

 

 

Tanz-Aus für Maxi Arland: Fans sind sauer!

Eine Tatsache, die viele Fans des 36-Jährigen nicht nachvollziehen können. Auf Facebook ließen einige von ihnen nun ihrer Wut freien Lauf:

2 Paare waren wesentlich schlechter, aber leider bewerten viele nicht die Tanzleistung...

Schade finde ich eigentlich nur, dass es bei soo vielen nur noch nach Sympathie geht. Max hat gut getanzt und sich gesteigert.

Total ungerechtfertigt....Faisal gehört schon lange raus, denn was er zeigt, hat nicht viel mit Tanzen zu tun. 

Also ich fand die Entscheidung sehr unfair. Ich bin jetzt kein Maxi Fan, aber er war tausendmal besser als Heinrich oder Faisal. 

Kannst du die Entscheidung der Zuschauer verstehen? Stimm unten ab! 

Was sagst du zum Tanz-Aus von Maximilian Arland?

%
0
%
0