Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

"Let's Dance"-Aus: Jessica Paszka ist am Boden zerstört

Nach ihrem überraschenden Aus bricht die "Bachelorette" ihr Schweigen

Mega-Schock für Jessica Paszka: Die Unter Tränen verabschiedete sie sich von Tanzpartner Robert Beitsch. Jessica Paszka ist am Boden zerstört über ihr

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Favoritin Jessica Paszka, 27, musste "Let's Dance" schon in der zweiten Folge verlassen. Jetzt brach die "Bachelorette" ihr Schweigen und erklärte, wie sehr sie unter ihrem plötzlichen Tanzshow-Aus leidet.
 

"Let's Dance"-Schock: Jessica Paszka ist raus

Die zweite Folge von "Let's Dance" hielt so manch eine Überraschung für die Zuschauer bereit. Während Ingolf Lück und Judith Williams die Jury von sich überzeugten und punktemäßig richtig absahnen konnten, lief es für Jessica Paszka alles andere als gut.

Die Bachelorette konnte mit ihrem Slowfox zu "Like a Virgin" von Madonna nicht überzeugen und erntete nur magere 16 Punkte. Doch damit nicht genug: Offenbar waren auch die Zuschauer nicht begeistert von der Leistung der 27-Jährigen, denn am Ende musste Jessica Paszka "Let's Dance" verlassen - und das, obwohl sie für viele schon als Favoritin galt.

Die "Bachelorette" ist am Boden zerstört

Wie enttäuscht Jessica Paszka über ihr "Let's Dance"-Aus ist, wurde schon kurz nach der Entscheidung deutlich: Unter Tränen verabschiedete sich die 27-Jährige von ihren Mitstreitern. Jetzt äußerte sich die "Bachelorette" auch via Facebook zu ihrem Tanzshow-Aus:

Dieser Post ist besonders schwer für mich. Was soll ich nun in diese Zeilen schreiben, wo soll ich nur anfangen?,

so die emotionalen Worte der 27-Jährigen und weiter:

Ja, ich war und bin enttäuscht über diese Entscheidung und ja, es tut mir weh, so richtig sogar. 'Let's Dance' war für mich mehr als nur ein Projekt. Sehr früh habe ich gemerkt, wie ernst es mir war, ich wollte mich entwickeln, ich wollte zeigen, was in mir steckt.  [...] Ich könnte noch weiter schreiben, denn so vieles liegt mir noch auf meiner Seele, aber ich schreibe diese Zeilen mit Tränen. Ich hoffe, ihr habt Verständnis für mich. 

 

 

Arme Jessica Paszka! Ganz offensichtlich hatte auch sie selbst nicht mit einem so frühen "Let's Dance"-Aus gerechnet. Da erklärt es sich fast von selbst, dass die "Bachelorette" am Boden zerstört ist. 

Findest Du das "Let's Dance"-Aus von Jessica Paszka gerechtfertigt? Stimme in unserer Umfrage ab!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Shop den Look von Jessica Paszka

 

 

Findest Du das "Let's Dance"-Aus von Jessica Paszka gerechtfertigt? Stimme in unserer Umfrage ab!

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links