"Let’s Dance"-Favorit Tijan Njie: Deutliche Worte

Steht der AWZ-Star unter Druck?

"Alles was zählt"-Star Tijan Njie, 28, gilt als Top-Favorit auf den "Let's Dance"-Sieg! In der letzten Show ergatterte er mit seinem Tango eine Top-Wertung. Doch wie groß ist der Druck auf Show zwei?

Hat Tijan Njie Angst vor Show zwei?

Tijan Njie überzeugte vergangenen Freitag (28. Februar) mit seiner Tanzpartnerin Kathrin Menzinger nicht nur die Jury, sondern auch das anwesende Studiopublikum. "OKmag.de" war live vor Ort und traf den Schauspieler nach seiner 27-Punkte-Performance zum Interview. Auf die Frage, ob der Druck für die kommende Sendung aufgrund seiner Favoritenrolle groß sei, fand der AWZ-Star klare Worte:

Es ist eigentlich gar kein Druck. Uns war von vornherein bewusst, dass wir diese drei Monate irgendwie befüllen wollen und dass wir auch auf jeden Fall bis Ende Mai hier stehen und tanzen wollen,

so Tijan.

Von daher denken wir wirklich nur von Show zu Show!

Das klingt nach einem Plan.

Mehr zu "Let's Dance":

 

Kathrin: "Ich habe schon ein bisschen Druck"

Doch ganz so gelassen blickt Profi-Tänzerin Kathrin der kommenden Sendung nicht entgegen. Sie verriet:

Ich habe schon ein bisschen Druck, weil ich möchte natürlich die Qualität der Choreografie beibehalten. Da muss wieder gezeigt werden, was in uns steckt.

Das Tanzpaar lieferte schon in der Kennenlern-Show Mitte Februar so gut ab, dass sie die Wildcard ergatterten und somit in Show eins safe waren! Obwohl sie sich über einen Exit keine Gedanken machen mussten, gaben sie wieder 100 Prozent und begeisterten mit ihrer extrem anspruchsvollen Choreo alle!

 

 

Glaubst du, dass Tijan die Show gewinnt? Stimme in unserer Umfrage ab!

Glaubst du, dass Tijan Njie die Show gewinnt?

%
0
%
0