"Let's Dance"-Hammer: Sendezeit verloren

Steht die Live-Show endgültig vor dem Aus?

Fällt "Let's Dance" der Corona-Krise zum Opfer? In den vergangenen Tagen sind bereits harte Maßnahmen ergriffen worden. Jetzt entscheidet sich RTL dafür, der Tanzshow auch noch ihre Hauptsendezeit zu nehmen.

"Let's Dance": RTL streicht Tanzshow aus dem Primetime-Programm

"Let's Dance" gehört zu den absoluten Erfolgsshows des Fernsehsenders RTL. Die aktuelle Jurybesetzung aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González sowie die Promi-Kandidaten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, sorgen seit zehn Jahren für begeisterte Zuschauer. Umso erschreckender ist die Nachricht, dass die Live-Tanzshow nun nicht mehr wie gewohnt zur Primetime ausgestrahlt wird.

Um eine ganze Stunde soll das TV-Programm nach hinten verschoben werden - auch am Freitagabend. Statt "Let's Dance" bekommen die Zuschauer nun "Die Quarantäne-WG" um 20:15 Uhr zu sehen. Die Sendung, die von Oliver Pocher, Günther Jauch und Thomas Gottschalk geleitet wird, soll das Publikum über das Coronavirus informieren und gleichzeitig für etwas Ablenkung im tristen Alltag sorgen.

Mehr zu "Let's Dance":

Zuschauer hängen an der Tanzshow: "Das brauchen wir mehr denn je"

Während die "Let's Dance"-Stars bereits auf das Live-Publikum verzichten müssen, tanzen sie ab morgen Abend (27. März) also auch noch eine Stunde später. Doch Fans der Erfolgsshow sind mehr als glücklich, dass die Sendung überhaupt noch ausgestrahlt wird. Vor Kurzem fürchtete man noch um ein plötzliches Aus der Staffel.

Im Web wird sichtbar, wie wichtig die Live-Show aktuell für viele Menschen ist. Ein "Twitter"-User schreibt:

Das beste daran, wenn man isoliert zu Hause hockt: NIEMAND weiß, dass man heimlich mitgeteanzt hat.

Ein weiterer Nutzer bedankt sich ausdrücklich beim TV-Sender: "Tanzen bedeutet das Gefühl von Freiheit und Eskapismus. Zwei Dinge, die wir derzeit mehr denn je brauchen. Danke an das @RTL_LetsDance-Team, dass ihr uns diese Freitagabend-Unterhaltung weiterhin schenkt." Motsis ansteckendes Lachen, Jorges witzigen Sprüche und der Hüftschwung einiger Kandidaten entfachen offenbar ein wenig Leichtigkeit in diesen Tagen. Trotz Corona-Krise tanzt Deutschland weiter.

 

 

Schaust du dir "Die Quarantäne-WG" an?

%
0
%
0