"Let's Dance" Luca Hänni & Christina Luft verliebt: Sie brechen ihr Schweigen

Was läuft wirklich zwischen dem Tanzpaar?

Zwischen "Let's Dance"-Profi-Tänzerin Christina Luft, 30, und Sänger Luca Hänni, 25, sprühen die Funken - auch abseits der Dreharbeiten? Die zwei sprechen nun Klartext!

"Das hier ist eine Wahnsinns-Frau"

Luca Hänni machte vor wenigen Wochen seine plötzliche Trennung von Freundin Michèle publik. Das Liebes-Aus verkündete der Sänger am 12. März via "Instagram": 

Das hier ist eine Wahnsinns-Frau und hat nur das Beste verdient. Es tut mir leid, dass ich mich erst mal selber finden muss und mich auf mich konzentriere, 

schrieb der 25-Jährige unter einem Pärchenfoto mit seiner Ex. Erst Anfang 2019 hatte er die Beziehung öffentlich gemacht. Seine Fans vermuten nun, dass eine andere Frau hinter der Trennung stecken könnte: Christina Luft.

Denn zwischen dem Schweizer und der gebürtigen Kirgisin stimmt die Chemie - und das spüren auch die "Let's Dance"-Zuschauer.

Mehr zu "Let's Dance" 2020:

 

"Wenn wir unser Herz auf die Fläche legen"

In der letzten Show präsentierten die beiden einen gefühlvollen Contemporary, der unter die Haut ging. 30 Punkte erhielten sie von der Jury um Joachim Llambi. Ein Mega-Erfolg, der die zwei noch weiter zusammenschweißt.

Doch läuft da wirklich etwas zwischen ihnen? Im RTL-Interview brachen sie nun ihr Schweigen:

Ich glaube, wir machen unseren Job ganz gut, wenn wir unser Herz auf die Fläche legen und die Leute die Einheit zwischen uns sehen,

so die Profi-Tänzerin. Für das Tanzpaar stehe die gute Performance im Vordergrund:

Dafür sind wir auch hier.

Das Kompliment, Luca und Christina würden zusammen ein niedliches Pärchen abgeben, nahmen sie mit einem Lächeln entgegen. Bleibt also abzuwarten, ob die vermeintlichen Turteltauben wirklich mehr füreinander empfinden.

Was meinst du? Stimme in unserer Umfrage ab.

Glaubst du, dass sich Luca und Christina ineinander verliebt haben?

%
0
%
0